Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Traumberuf Polizist
Lokales Oberhavel Oranienburg Traumberuf Polizist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 28.01.2019
An der Fachhochschule der Polizei in Oranienburg gibt es derzeit 1064 Polizeischüler. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Oranienburg

In den ab Sonnabend beginnenden Winterferien lädt die Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg in Oranienburg am 6. und 7. Februar wieder zum zweimal jährlich stattfindenden Schnupperstudium ein.

Authentische Einblicke in das Studium

Hier werden Interessierten authentische Einblicke in den Bachelorstudiengang des gehobenen Polizeivollzugsdienstes geboten, um herauszufinden, ob ein Studium zur Polizistin oder zum Polizisten das Richtige für die eigene Berufswahl sein könnte. Interessenten, die bereits im April eine Ausbildung oder ein Studium bei der Landespolizei Brandenburg beginnen möchten, können sich auch kurzfristig online unter www.polizei-brandenburg-karriere.de bewerben.

Den regulären Alltag kennenlernen

Beim Schnupperstudium kann der reguläre Alltag an der Fachhochschule der Polizei hautnah erlebt werden. Am Vormittag nehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den planmäßigen Vorlesungsveranstaltungen der Studierenden teil. Im Anschluss folgt eine kurze Besichtigung des Campus und eine persönliche Gesprächsmöglichkeit mit Studierenden. Zum Abschluss des Tages erfolgt ein Informationsgespräch beim Werbe- und Auswahldienst. In diesem werden die Einstellungsvoraussetzungen erläutert, das Auswahlverfahren vorgestellt und die Gelegenheit für Fragen rund um die Bewerbung geboten.

Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen sowie auch die zwingend erforderliche Anmeldung ist auf der Website der Fachhochschule www.fhpolbb.de verfügbar. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

Von MAZonline