Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Spaß im Oranienburger Schlosspark auch ohne Zuckertütenfest
Lokales Oberhavel Oranienburg

Spaß im Oranienburger Schlosspark auch ohne Zuckertütenfest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 26.06.2020
Das beliebte Zuckertütenfest im Oranienburger Schlosspark muss in diesem Jahr auf Grund der Corona-Pandemie leider entfallen. Quelle: Stadt Oranienburg
Anzeige
Oranienburg

Wie alle größeren Veranstaltungen findet auf Grund der Corona-Pandemie auch das traditionelle Zuckertütenfest im Schlosspark dieses Jahr nicht statt. Ein buntes Programm mit Musik, Clown, Riesen-Seifenblasen oder Bastelstraße kann die Tourismus und Kultur Oranienburg (TKO) gGmbH den Abc-Schützen also leider nicht bieten. Aber: Natürlich können die frischgebackenen Schüler ihren Tag mit der Familie in Oranienburgs größtem Garten feiern. Schließlich ist der Schlosspark am Sonnabend, 8. August, dem ursprünglichen Zuckertütenfest-Termin, wie an jedem anderen Tag für jeden geöffnet. Jede Familie hat genügend Platz für ein privates gemütliches Beisammensein. Der Mindestabstand zu anderen Personen kann definitiv eingehalten werden. Süßes und Herzhaftes gibt es im Schlosspark-Café, und natürlich darf jeder ein eigenes Picknick mitbringen. Grillen ist allerdings nicht erlaubt.

Im Grünen Klassenzimmer gibt es viel Spannendes zu entdecken. Quelle: Enrico Kugler

Anzeige

Der Eintritt für die ABC-Schützen und ihre Familien ist frei

Für Einschüler, deren Eltern und Geschwister ist der Eintritt am 8. August frei! Wie jedes Jahr, auch ohne Fest. Einen super Tag und ganz viel Spaß haben die Jungen und Mädchen in der großen Spiellandschaft samt Wasserspielbereich sowieso. Das Grüne Klassenzimmer im historischen Teil des Parks hebt die Vorfreude auf die Schule vielleicht sogar noch ein bisschen – denn lernen lässt sich dort ebenfalls eine Menge.

Von MAZonline

Anzeige