Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Täter scheitern mit Einbruchversuch in Star-Tankstelle
Lokales Oberhavel Oranienburg Täter scheitern mit Einbruchversuch in Star-Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 27.04.2018
Bei dem Einbruchversuch in die Oranienburger Tankstelle hinterließen die Täter unteranderem eine beschädigte Fensterscheibe. Quelle: Dirk Klauke
Oranienburg

Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag zu Freitag versucht, in die Star-Tankstelle in der Oranienburger Chausseestraße einzudringen. Die Täter probierten, das hintere Fenster aufzuhebeln, wobei die Scheibe gesprungen ist. Zudem wurde versucht, die Gitterstäbe vor den Fenstern mit einer Flex zu durchtrenne. Polizeibeamte stellten auch Beschädigungen am Maschendrahtzaun fest.

Es gelang den Tätern nicht, in das Gebäude einzusteigen. Bei dem Einbruchversuch entstand ein Gesamtschaden von 3000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Gegen einen Straßenbaum ist eine 54-jährige Suzuki-Fahrerin mit ihrem Pkw am Donnerstag gegen 17 Uhr in der Magnus-Hirschfeld-Straße in Lehnitz geprallt. Nach Auskunft der Polizei soll die Frau zu schnell unterwegs gewesen sein.

27.04.2018

Wegen des Besitzes kinderpornografischer Bilder musste sich jetzt ein 50-jähriger Mann aus Glienicke vor dem Schöffengericht in Oranienburg verantworten. Weil der Angeklagte bereits vorbestraft ist, muss er jetzt neun Monate ins Gefängnis.

29.04.2018

Da kam eine Menge zusammen: Ein Nordire und ein Albaner auf der Autobahn leisteten sich eine Reihe von Delikten. Die wurden geahndet.

26.04.2018