Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Tierisch stark – der Tierpark in Germendorf
Lokales Oberhavel Oranienburg Tierisch stark – der Tierpark in Germendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:16 14.06.2019
Akribisch sammeln die Elenantilopen die Vitaminpellets auf. Auf ihrem Speiseplan stehen auch Heu, Möhren, Brokkoli und Tomaten. Quelle: Jeannette Hix
Germendorf

Der Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Fast immer ist die Warteschlange an der Kasse meterlang – besonders am Wochenende, an Feiertagen oder bei Schwitze-Hitze wie jetzt. Kein Wunder: Denn im Tierpark gibt es auch einen großen See zum Planschen.

Ein Highlight ist auch immer die Fütterung der Tiere. Immer morgens ums halb acht und mittags ab 12.15 Uhr düst der Futterwagen durch den 69 Hektar großen Park. Aber Tierparkchef Torsten Eichholz räumt ein: „Bei der Mittagsrunde gibt es fast nur noch Leckerchen. Sonst werden die Tiere zu dick.“ Ganzjährig von 9 bis 19 Uhr ist der barrierefreie Park geöffnet. Und wer kleine Kinder dabei hat, kann sich auch einen Bollerwagen ausleihen.

650 Tiere – vom Affen bis zum Zebra – sind der Anziehungspunkt für Groß und Klein im Tier-, Freizeit- und Saurierpark in Germendorf (Oberhavel). Ein Highlight ist da immer die Fütterung. Zweimal am Tag ist der Futterwagen auf Tour.

Von Jeannette Hix

Besuch aus Los Angeles in Oranienburg: Frühere Alteingesessene gedachten ihrer Herkunft und besuchten die vier Stolpersteine in der Bernauer Straße 2 gegenüber vom Schloss. Dort hatten ihre jüdischen Vorfahren, die Abrahams, ein Geschäft für Schuhe. Bürgermeister Alexander Laesicke würdigte den Besuch.

14.06.2019

Unbekannte besprühten einen Discounter in Oranienburg mit verfassungsfeindlichen Symbolen, einem Hakenkreuz und zusammenhangslosen Beleidigungen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

11.06.2019

Drei Unfälle auf der A 10, eine vermisste Seniorin und eine durchtrennte Internet oder Telefonleitung in Oranienburg – diese und weitere Meldungen lesen Sie im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 11. Juni 2019.

11.06.2019