Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Unfallauto in Velten gestohlen
Lokales Oberhavel Oranienburg Unfallauto in Velten gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 14.04.2019
Zu verschiedenen Anlässen wurde die Polizei gerufen. Quelle: Arno Burgi/dpa
Velten

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag zu Samstag von einem Gewerbehof in der Rosa-Luxemburg-Straße in Velten einen dort auf einem Werkstattgelände abgestellten Pkw Ford Ka. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen abgemeldeten Unfall Pkw ohne Kennzeichen. Bei einem weiteren Pkw wurde die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Aus der Werkstatt des Geschädigten wurde zudem ein Reifenkomplettsatz entwendet. Zur Spurensicherung kamen Mitarbeiter der Kriminaltechnik zum Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Germendorf: Gerüstteile entwendet

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Freitag zu Samstag Zutritt zu einem Firmengelände in der Veltener Straße in Germendorf und entwendeten von dort mehrere Gerüstbohlen, Gerüstrahmen und Gerüsttreppen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Liebenwalde: Einbruch in Bungalow

Durch die Besitzer einer Gartenlaube in der Bahnhofstraße in Liebenwalde wurde am Nachmittag des 13. April 2019 festgestellt, dass in diese eingebrochen wurde. Aus der Laube wurden diverse technische Geräte, Gartengeräte sowie Spielzeug entwendet. Die Kriminalpolizei nahm vor Ort die Ermittlungen auf.

Oranienburg: Versuchter Einbruch

Die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Granseer Straße in Oranienburg wurden am späten Samstagabend aus dem Schlaf gerissen, als bislang unbekannte Täter versuchten, in ihr Haus einzubrechen. Die Täter brachen zunächst das aus Hoftor auf und versuchten anschließend das Wohnzimmerfenster aufzuhebeln. Dabei wurde offenbar das komplette Fenster samt Rahmen aus der Verankerung gedrückt, sodass dieses in das Haus auf den Boden fiel. Durch den dadurch verursachten Lärm wurden die Bewohner geweckt und alarmierten sofort die Polizei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung nach den Tätern konnten keine Tatverdächtigen mehr im Umfeld festgestellt werden. Kriminaltechniker kamen zum Einsatz. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.

Von MAZonline

Das „Lukas Natschinski Trio“ gab am Sonntag den Auftakt für die Konzertreihe „JAZZ & more“ im Oranienwerk. Altbürgermeister Laesicke spricht von einem „historischen Augenblick“.

14.04.2019

74. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus: Am Wochenende fanden Veranstaltungen in den Gedenkstätten Sachsenhausen und Ravensbrück statt. Die nächsten Generationen sollten das Vermächtnis weitertragen.

17.04.2019

MAZ-Leser gegen Bürgermeister: Nehmen Sie das Duell mit Kremmens Bürgermeister an? Drei Leser haben am 30. April die Möglichkeit, Spargel zu stechen und in 15 Minuten zu zeigen, dass sie die besseren Spargelstecher sind.

15.04.2019