Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Verlorene Ladung beschädigt Auto auf der A111
Lokales Oberhavel Oranienburg Verlorene Ladung beschädigt Auto auf der A111
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:26 06.03.2020
Der Mercedes wurde beim Überfahren des verlorenen Gitters am rechten Vorderrad beschädigt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
A111

Der 49-jährige Fahrer eines Mercedes befuhr mit seinem Fahrzeug die A111 aus Richtung Kreuz Oranienburg in Richtung Berlin und fuhr dabei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit über ein Metallgitter. Dadurch wurde das rechte Vorderrad des Mercedes beschädigt. Der Fahrer konnte den Schaden aber zunächst vor Ort selbst beheben.

Verlorene Ladung wird eingesammelt

Ein 52-jähriger Mann meldete sich wenig später telefonisch bei der Polizeiinspektion Oberhavel und meldete, dass beim Wenden an der Anschlussstelle Stolpe bemerkte, dass er das Gitter verlor. Er fuhr die Strecke nochmals ab und sammelte den Gegenstand ein. Danach setzte er die Fahrt fort, ohne den verunfallten Pkw anzusteuern und sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Anzeige

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Anzeige