Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel (41/2019)
Lokales Oberhavel Oranienburg Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel (41/2019)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 08.10.2019
Diese fünf Motive stehen zur Wahl. Quelle: MAZ Oberhavel/TKO gGmbH
Oberhavel

Regionalmarkt, Oktoberfest oder die eingelöste Bürgermeisterwette von Thomas Günther bei den Hennigsdorfer Rugby-Herren? Wie immer entscheiden die MAZ-Leser über die nicht repräsentative Wahl zum „Foto der Woche“ – welches Bild gefällt Ihnen am besten? Das Siegermotiv wird am Sonnabend in der MAZ Oberhavel abgedruckt.

Bis Freitag, 12 Uhr, abstimmen

Geben Sie Ihrem Favoritenbild Ihre Stimme. Die Abstimmung läuft bis Freitag 11. Oktober 2019), 12 Uhr. Das Foto mit den meisten Leserstimmen wird in der Wochenendausgabe der MAZ Oberhavel am Sonnabend (12. Oktober) abgedruckt.

Leserfotos einsenden

Haben Sie auch ein Motiv für die Wahl zum „Foto der Woche“ aus der Region Oberhavel? Dann senden Sie es einfach zusammen mit den wichtigsten Informationen (Ihr Name, wo wurde das Bild gemacht) per E-Mail an oranienburg@maz-online.de.

Von MAZonline

Oranienburg Oberhavel: Polizeibericht vom 7. Oktober 2019 - Polizeiüberblick: Wiederholter Einbruch in Hennigsdorfer Firma

Ein Einbruch in einen Rohbau in Oranienburg, ein Zusammenstoß mit einem Dachs in Grüneberg und ein versuchter Einbruch in einen Oranienburger Friseursalon – Das lesen Sie im Polizeibericht vom 7. Oktober 2019.

07.10.2019

Autofahrer in und um Oranienburg brauchen weiter starke Nerven: Die Bauarbeiten an der Böschung der B96-Auffahrt Oranienburg Zentrum-Süd dauern voraussichtlich zwei Monate länger als ursprünglich geplant. Eigentlich sollten die Arbeiten bis zum 4. Oktober beendet sein. Für die Verzögerung gibt es jedoch zwei gute Gründe.

07.10.2019

Ein unbekannter Mann hat am vergangenen Sonnabend eine 84-jährige Frau in Oranienburg daheim aufgesucht und sich als Mitarbeiter des Sozialamtes vorgestellt. Als nach etwa einer halben Stunde die Wohnung wieder verlassen hatte, fehlten Bargeld und ein Schlüssel.

07.10.2019