Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel (52/2019)
Lokales Oberhavel Oranienburg Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel (52/2019)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 23.12.2019
Diese fünf Motive stehen zur Wahl. Quelle: Robert Roeske/Jeannette Hix
Oberhavel

Fünf neue Motive stehen zur Wahl für Oberhavels „Foto der Woche“ – vielleicht zum letzten Mal in diesem Jahr stark weihnachtlich geprägt. Wie immer entscheiden die MAZ-Leser bei der nicht repräsentativen Wahl über das „Foto der Woche“. Welches Bild gefällt Ihnen am besten? Das Siegermotiv wird am Sonnabend in der MAZ Oberhavel abgedruckt.


Abstimmung bis Freitag, 12 Uhr

Geben Sie Ihrem Favoritenbild Ihre Stimme. Die Abstimmung läuft bis Freitag (27. Dezember 2019), 12 Uhr. Das Foto mit den meisten Leserstimmen wird in der Wochenendausgabe der MAZ Oberhavel am Sonnabend (28. Dezember 2019) abgedruckt.

Leserfotos einsenden

Haben Sie auch ein Motiv für die Wahl zum „Foto der Woche“ aus der Region Oberhavel? Dann senden Sie es einfach zusammen mit den wichtigsten Informationen (Ihr Name, wo wurde das Bild gemacht) per E-Mail an oranienburg@maz-online.de.

Von MAZonline

Oranienburg Polizeibericht aus Oberhavel vom 23. Dezember 2019 - Polizeiüberblick: Mysteriöser Einbruch in Friedrichsthal

Ein mysteriöser Einbruch in Friedrichsthal, ein Unfall mit Reh bei Hohenbruch, ein durchsuchtes Haus in Mühlenbeck – dies und mehr gibt es im aktuellen Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 23. Dezember 2019.

23.12.2019

Die Stadt Oranienburg und die SPD Oranienburg trauern um die ehemalige Stadtverordnetenvorsteherin und langjährige Stadtverordnete der Kreisstadt, Lieselotte Ristau. Sie verstarb im Alter von 81 Jahren am Sonntag, den 22. Dezember.

23.12.2019

Einen musikalischen Abend der besonderen Art erlebten die rund 20 Besucher des MAZ-Dankeschönkonzerts im Kundencenter in der Oranienburger Mittelstraße. Gitarrist Benjamin Schwenen spielte bereits zum dritten Mal in den Räumen der MAZ ein ganz besonderes Konzert, mit dem zahlreichen ehrenamtlichen Helfern gedankt wurde.

23.12.2019