Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Zeugen für Raub im Juweliergeschäft gesucht
Lokales Oberhavel Oranienburg Zeugen für Raub im Juweliergeschäft gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 10.04.2018
Falsche Polizisten beraubten einen Oranienburger Juwelier. (Symbolbild)
Falsche Polizisten beraubten einen Oranienburger Juwelier. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Oranienburg

Unbekannte Täter betraten am vergangenen Freitag gegen 11.25 Uhr ein Einkaufcenter in der Friedensstraße in Oranienburg. Beide trugen authentische Uniformen der Polizei. Einer der beiden Männer betrat dann ein Juweliergeschäft und ließ sich unter einem Vorwand Goldketten zeigen. Während die Ketten präsentiert wurden, griff der Mann danach und rannte anschließend aus dem Geschäft, wo der andere Täter am Ausgang wartete.

Die Männer flüchteten mit dem Auto

Danach stiegen beide Männer in einen weißen Pkw Kombi und fuhren in unbekannte Richtung davon. Trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen konnten die Männer nicht mehr festgestellt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand erbeuteten beide Waren im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Polizei sucht Zeugen der Tat

Einer der Männer war von dünner Gestalt, hatte dunkle Haare und trug einen Bart. Der andere Mann war etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger, muskulöser Statur. Beide sollen je eine blaue Wollmütze, einen blauen Pullover sowie einen typischen Polizeigürtel mit Handfesseln und Taschenlampe getragen haben. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Zeugen, die Hinweise zu den beiden Männern oder dem weißem Pkw angeben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510 zu melden.

Von MAZonline