Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Zwei Motorradfahrer bei Unfall verletzt – darunter ein zwölfjähriges Kind
Lokales Oberhavel Oranienburg Zwei Motorradfahrer bei Unfall verletzt – darunter ein zwölfjähriges Kind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 20.05.2019
Zwei Personen, die auf einem Motorrad saßen und am Sonntag in einen Unfall in Oranienburg verwickelt wurden, mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: dpa/Arno Burgi (Symbolbild)
Oranienburg

Zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad ist es am Sonntag gegen 13.40 Uhr in der Luisenstraße in Oranienburg gekommen. Als ein 52-jähriger Audi-Fahrer aus dem Kreis Oberhavel abbiegen wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Motorrad der Marke BMW aus Berlin. Auf dem Motorrad saß ein 42-jähriger Mann, auf dem Soziusplatz fuhr ein zwölfjähriges Kind mit. Die beiden Personen auf dem Motorrad wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Um einen Notarzt an den Unfallort zu bringen, kam ein Hubschrauber zum Einsatz, der bei Kaufland landete.

Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr einsatzbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 12 000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Der jüngere Bruder von Darius Krai wechselt von den Füchsen Berlin II ebenfalls nach Oranienburg.

20.05.2019
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Montag mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

19.05.2019

Auf der A10 geht an Sonnabend ein Porsche in Flammen auf – die Luxuskarosse brennt vollständig aus. Nun hat die Polizei neue Details zum Feuer bekanntgegeben.

20.05.2019