Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizei-Überblick: Kripo ermittelt wegen Einbrüchen
Lokales Oberhavel Polizei-Überblick: Kripo ermittelt wegen Einbrüchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 11.07.2018
Einbrüche. Symbolbild. Quelle: dpa
Oberhavel

Das sind die Meldungen der Polizei und der Feuerwehr in Oberhavel vom Mittwoch, 11. Juni 2018.

Velten: Baucontainer aufgebrochen

Ein Baucontainer, welcher sich auf einer Baustelle in der Veltener Parkallee befindet, wurde in der Nacht zum Mittwoch durch bisher unbekannte Personen aufgehebelt, aber nichts daraus entwendet. Zwei weitere Baucontainer wurden ebenfalls angegriffen, aber nicht aufgebrochen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Hennigsdorf: Versuchter Aufbruch eines Parkscheinautomaten

Am Dienstagmorgen versuchte eine bisher unbekannte Person einen Parkscheinautomaten im Parkhaus in der Hennigdorfer Rathenaustraße aufzuhebeln, was ihm scheinbar aber misslang. Am Automaten sind deutlich mehrere Hebelspuren erkennbar. Der Automat wies Beschädigungen in einer Höhe von etwa 2000 Euro auf. Weiterhin wurde in der gleichen Nacht vermutlich durch den gleichen Täter ein Münzautomat der SB-Waschbox auf dem Tankstellengelände in der Pappelallee versucht, aufzuhebeln. Der Täter hatte es vermutlich auch hier auf das Hartgeld des Automaten abgesehen, musste aber unverrichteter Dinge von dannen ziehen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Oranienburg: Mehrere Garagen aufgebrochen

Ein Bürger der Polizei meldete am Mittwochmorgen, dass fünf Garagen im Garagenkomplex in der Melanchtonstraße offen stehen und zwei davon versucht wurden, aufzubrechen. Angaben zur genauen Einbruchszeit und zum Diebesgut sind gegenwärtig noch nicht bekannt. Durch die Liegenschaft wurden die Geschädigten über den Einbruch informiert und weitere Veranlassungen zur Sicherung der Garagen vorgenommen Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Oranienburg: Tanks entwendet

Unbekannte Täter machten sich in der Nacht zum Dienstag an vier Booten an einem Steg der Havel-Oder-Wasserstraße in Oranienburg-Süd zu schaffen. Alle vier Boote wurden durchsucht, und von zwei Booten wurden die Kraftstofftanks entwendet. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 300 Euro beziffert.

Velten: Lkw übersehen

Beim Verlassen eines Parkplatzes in der Veltener Lindenstraße übersah der Fahrer eines Audi am Dienstagnachmittag den auf der Lindenstraße fahrenden MAN-Lkw, woraufhin es zum Zusammenstoß kam. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2500 Euro.

Birkenwerder: Auto rollt gegen Fahrzeug

Da ein Renault-Fahrer bei seinem Wagen vermutlich nicht die Handbremse gezogen hatte, rollte das Auto am Dienstagabend, vermutlich ausgelöst durch eine starke Windböe, auf dem leicht abschüssigen Wensickendorfer Weg in Birkenwerder gegen einen etwa sieben Meter hinter ihm parkenden Daimler. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 700 Euro.

Staffelde: Ölspur auf L170

Zu einer Ölspur sind am frühen Dienstagabend die Staffelder und Flatower Feuerwehren alarmiert worden. Sie begann auf der L 170 in Höhe der Autobahn und führte weiter Richtung Kremmen. Die Stellen wurden gestreut.

Liebenberg: Kornfeld in Flammen

Etwa 1,5 Hektar Kornfeld brannten am Dienstagmittag in Liebenberg in Höhe der Bergsdorfer Straße. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr rückten mit drei Löschfahrzeugen zum Löschen des Brandes aus. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 500 Euro beziffert.

Hennigsdorf: In der Ruhe gestört

Weil sich ein Bewohner der Ruppiner Chaussee in Hennigsdorf in den Nachtstunden zum Dienstag in seiner Ruhe gestört fühlte, kam es erst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, die so dann in einer Handgreiflichkeit endete. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen.

Von MAZonline

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Donnerstag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

11.07.2018

Während eines Zwischenstopps auf einer Paddeltour wurde das Kanu eines Ehepaars aus Oberhavel gestohlen. Der Dieb paddelte so schnell, dass sogar die Feuerwehr nicht hinterherkam – und die Polizei hatte auch ihre liebe Mühe.

11.07.2018

Ein Unbekannter verursachte im Kreisverkehr der Oranienburger Birkenallee eine Ölspur. Auf der Pinnower Chaussee stießen ein Motorrad und ein Auto zusammen. Die Polizeimeldungen vom 10. Juni.

10.07.2018