Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Streit über Wegnutzung führt zu Polizeieinsatz
Lokales Oberhavel Streit über Wegnutzung führt zu Polizeieinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 12.08.2019
Einen Nachbarschaftsstreit musste die Polizei am Sonntagnachmittag in Schmachtenhagen schlichten. Quelle: dpa/ Patrick Seeger (Archivbild)
Schmachtenhagen

In den Sonntagnachmittagsstunden gegen 16:30 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einem Nachbarschaftsstreit im Schmachtenhagener Mühlenweg. Vor Ort gab es eine Unstimmigkeit zwischen den beiden ansässigen Parteien über die Nutzung eines Weges. Die Polizei konnte dem Streit schlichten. Es wurden zwei Anzeigen wegen Nötigung aufgenommen.

Von MAZonline

Am Sonnabend stimmten 707 Hohen Neuendorfer über 57 Projekte des Bürgerhaushaltes 2020 ab. Die Resonanz war die größte seit Einführung des Bürgerhaushaltes vor sechs Jahren.

12.08.2019

Am Sonnabend kamen nochmals Hunderte Gäste in den Schlosspark Schwante. Das Dorffest war die letzte öffentliche Veranstaltung auf dem Gutsgelände, das neue private Eigentümer hat. Der Vorbesitzer Christian Schulz konnte den Ort nicht mehr halten, nach dem ihm in Berlin nach 21 Jahren wirtschaftlich der Hahn zugedreht wurde.

12.08.2019

Eine laue Sommernacht in entspannter Atmosphäre – das war die Oranienburger Schlosspark-Nacht 2019. Tausende flanierten durch den Park, genossen Musik, Comedy und Show an drei Bühnen und erfreuten sich an der stimmungsvollen Park-Beleuchtung.

12.08.2019