Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Sommerlager der Freikirche startet
Lokales Oberhavel Sommerlager der Freikirche startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 27.07.2017
2016 ging es am Mühlensee in Vehlefanz um die Vikinger. Quelle: privat
Anzeige
Oberkrämer

Startpunkt ist dieses Jahr Bötzow: Am Freitag beginnt das Sommerlager der Freikirchen Oberkrämer und Oranienburg. Eine Woche lang werden mehr als 150 Kinder und Jugendliche ihr Lager am Mühlensee in Vehlefanz aufschlagen. Die Eröffnungsveranstaltung beginnt am Freitag um 16 Uhr an der evangelischen Kirche in Bötzow. Von dort aus pilgern die Campteilnehmer dann nach Vehlefanz.

Es gibt dort gleich zwei Jubiläen zu feiern: 500 Jahre Reformation, und es ist das 20. Sommerlager. Am See erwartet die Kinder eine Zeitreise ins Jahr 1517. Das Motto diesmal lautet „Martin LutherSola Gratia“. In diversen Schauspielen, die die Kinder die ganze Woche begleiten werden, wird die Geschichte Luthers erzählt und wie er den Gott der Bibel als einen Gott der Gnade kennen lernte.

Anzeige

Auch viele Aktionen sind geplant: eine Wanderung durch märkisch-mittelalterliche Fichtenwälder, Geländespiele, Kreativworkshops und Nachtwachen mit Lagerfeuer und Geschichten. Neben gemeinsamen Singen mit der „SoLa-Band“ erzählen Mitarbeiter aus ihrem Leben, und die Kinder werden ermutigt Neues auszuprobieren.

Der diesjährige Abschlussgottesdienst findet am Sonnabend, 5. August, um 10 Uhr statt. Dazu sind alle Eltern herzlich eingeladen. Danach kann das Camp besichtigt werden, ab 13 Uhr beginnt dann schon der Abbau. Auch daran können sich die Eltern beteiligen.

Von MAZonline