Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Straßenbauarbeiten verschoben
Lokales Oberhavel Straßenbauarbeiten verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 20.10.2017
Der Fahrbahnzustand der Basdorfer Straße in Zühlsdorf ist extrem schlecht.
Der Fahrbahnzustand der Basdorfer Straße in Zühlsdorf ist extrem schlecht. Quelle: Helge Treichel
Anzeige
Zühlsdorf

Die Basdorfer Straße im Ortsteil Zühlsdorf befindet sich derzeit in einem sehr schlechten Zustand. Geplant war, die Fahrbahn in diesen Herbstferien wieder instand zu setzen und mit einer durchgängigen Asphaltdecke zu versehen.

Das Landesamt für Straßenwesen verweigerte nun jedoch die Genehmigung für die erforderliche Vollsperrung der Straße über etwa eine Woche. Hintergrund sind die bereits bestehende verkehrsrechtliche Anordnung für eine Vollsperrung der Birkenwerder Straßen sowie die derzeitigen Bauarbeiten auf der B 109 in Basdorf, welche nach Ansicht des Landes Vorrang haben.

Da die Bauarbeiten in der Birkenwerder Straße voraussichtlich bis Mitte Dezember 2017 andauern werden, muss die Instandsetzung der Basdorfer Straße auf 2018 verschoben werden. Um die Straße bis dahin etwas zu entlasten, wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit demnächst für alle Verkehrsteilnehmer auf 30 km/h herabgesetzt.

Von Helge Treichel

23.10.2017
23.10.2017