Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Typisierungsaktion für krebskranken Nick
Lokales Oberhavel Typisierungsaktion für krebskranken Nick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 21.02.2018
Der 12-jährige Nick aus Hohen Neuendorf benötigt einen Knochenmarkspender. Quelle: Privat
Anzeige
Hohen Neuendorf

Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme schwappt seit Mittwoch, den 24. Januar, durch die sozialen Netzwerke, nachdem bekannt wurde, dass der 12-jährige Nick aus Hohen Neuendorf (Oberhavel) an Blutkrebs erkrankt ist und einen Stammzellspender braucht. Familie, Freunde und Bekannte des Jungen wollen daher einen Aktionstag durchführen, an dem sich jedermann vor Ort als potenzieller Spender erfassen und typisieren lassen kann.

Mittwochabend tagte in Hohen Neuendorf eine Organisationsrunde, bei der auch Vertreter der Deutschen Knochenmarkspenderdatei anwesend waren, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Festgelegt wurde dabei der Termin für den Typisierungstag in Oberhavel. Am 17. Februar wird die Aktion von 11 bis 16 Uhr an der Waldgrundschule in Hohen Neuendorf stattfinden.

Anzeige

Der Bürgermeister von Hohen Neuendorf, Steffen Apelt, wird die Schirmherrschaft für den Aktionstag übernehmen.

Die Mutter des erkrankten Jungen ist dankbar für die große Welle der Anteilnahme: “Wir sind dankbar für jede Hilfe, die wir erhalten können.“

Von Nadine Bieneck