Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Polizeiüberblick: Unfall mit Fuchs
Lokales Oberhavel Velten Polizeiüberblick: Unfall mit Fuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 04.01.2019
In Lehnitz verursacht ein Fuchs einen Unfall (Symbolbild). Quelle: Axel Teckemeyer
Velten

Von einem Dachboden eines Hauses in der Poststraße in Velten wurden durch unbekannte Personen im Zeitraum vom 30. Dezember 2018 bis 3. Januar 2019 diverse Sportbekleidung und Alkohol entwendet. Der Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Die Polizei ermittelt.

Oranienburg: Schokolade entwendet

Zwei 26 und 33 Jahre alte Asylbewerber aus Albanien wollten am Donnerstagmittag, gegen 11.10 Uhr in einem Verkaufsmarkt in der Bernauer Straße in Oranienburg Schokolade im Wert von 8,27 Euro entwenden. Dabei wurden sie durch den Ladendetektiv beobachtet und gestellt. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahls wurde aufgenommen.

Liebenwalde: Gartenlaube aufgebrochen

Im Zeitraum vom 24. Dezember 2018 bis 3. Januar 2019 wurde durch bisher unbekannte Personen die Tür einer Gartenlaube in der Zehdenicker Straße in Liebenwalde gewaltsam aufgebrochen und daraus diverse Werkzeuge entwendet wurden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Polizei ermittelt.

Birkenwerder: Vorfahrt missachtet

An der Einmündung Am Quast/ Unter den Ulmen ereignete sich Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr in Birkenwerder ein Verkehrsunfall, bei dem ein 53-jähriger linksabbiegender Opel-Meriva-Fahrer einer 61-järhrigen Skoda-Fahrerin, welche die Straße unter den Ulmen befuhr, die Vorfahrt nahm und mit dieser zusammen stieß. An beiden Fahrzeugen, welche fahrbereit blieben, entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

Lehnitz: Unfall mit Fuchs

Am Donnerstagabend, gegen 21.30 Uhr befuhr ein 50-jähriger Daimler-Fahrer in Oranienburg die Lehnitzstraße aus Richtung Oranienburg in Richtung Lehnitz. Kurz vor der Lehnitzbrücke kam von links nach rechts ein Fuchs über die Straße gelaufen. Trotz eingeleitetem Bremsvorgang konnte der 50-Jährige den Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindern. Der Fuchs verendete vor Ort und wurde durch den Fahrer auf den rechten Gehweg gelegt und das Geschehen der Polizeiwache in Oranienburg gemeldet. An dem Fahrzeug entstand im Frontbereich ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Oberkrämer: Flüchtiger Autodieb

Offenbar in der Nacht zu Freitag entwendeten Unbekannte im Gewerbepark einen Pkw Mercedes Benz im Wert von rund 60.000 Euro. Bei der Absuche der näheren Umgebung stellten die Beamten den Wagen auf der Ladefläche eines Lkw fest. Am Fahrzeug befanden sich bereits andere, nicht zum Pkw gehörende amtliche Kennzeichen. Der Verantwortliche des Lkw flüchtete anschließend und konnte bislang nicht mehr festgestellt werden. Pkw und Lkw wurden sichergestellt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Am Silvesterabend ist der dreieinhalbjährige „Peppi“ von einem Grundstück in Velten verschwunden. Seitdem wird er verzweifelt von seinen Besitzern gesucht.

03.01.2019

Viel ist im Jahr 2018 im Landkreis Oberhavel passiert. Die MAZ-Redaktion hat darüber berichtet, es gab gute, und auch weniger gute Nachrichten. Im Rückblick spricht die Redaktion über ihre ganz persönlichen „Momente 2018“.

01.01.2019

Uschi und Günter Petermann aus Velten feiern am 31. Dezember ihre diamantene Hochzeit. Dass sie am Silvestertag 1958 auf den letzten Drücker heirateten, lag daran, dass Uschi Petermann hochschwanger war.

28.12.2018