Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten 396 Bürger haben entschieden: Das sind die Sieger aus Velten
Lokales Oberhavel Velten 396 Bürger haben entschieden: Das sind die Sieger aus Velten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 27.10.2019
Bürgerhaushalt Velten: Zur Abstimmung standen 43 unterschiedliche Projekte. Quelle: Knut Hagedorn
Velten

Natur- und Entdeckerelemente im Viktoriapark (15.000 Euro), ein Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz (11.000 Euro) und eine Bücherbox (7.500 Euro) - das sind die drei erstplatzierten Gewinner des ersten Veltener Bürgerhaushalts. Das entschieden am Ende fast 400 Veltenerinnen und Veltener jeden Alters mit ihren Stimmen.

Zur Umsetzung im Jahr 2020 kommt außerdem ein neues Freizeit- und Bildungsangebot für Jung und Alt im Kommunikationszentrum, bei dem gebastelt, gemeinsam musiziert, getanzt oder geforscht werden kann (5.000 Euro). Auch Wassersäcke für Straßenbäume (4.000 Euro), ein kostenfreier Raum für die Tafel im Bürgerhaus für ein Jahr (250 Euro), Bäume für Neugeborene (5.000 Euro), ein kostenloses Sportangebot in der Stadt (1.300 Euro), weitere Hundekotabfallbehälter (500 Euro) und ein Briefkasten am Bürgerservice (400 Euro) werden von dem insgesamt 50.000 Euro hohen Bürgerbudget realisiert.

Lob gab es von den abstimmenden Bürgerinnen und Bürgern

Viel Lob gab es am Samstag im Kommunikationszentrum von den abstimmenden Bürgerinnen und Bürgern für die Umsetzung der Abstimmung. „Es ist alles toll vorbereitet“, sagte etwa die Karin Boyke, die sich bei ihrem Votum für die Bücherbox und ein Frühlingsblumenband durch die Ofenstadt entschieden hatte.

Auch Bürgermeisterin Ines Hübner zeigte sich zufrieden mit dem ersten Durchlauf des Veltener Bürgerhaushalts: „Ich bin sehr zufrieden, es waren viele Bürger da und die bunten Murmeln kamen sehr gut an.“ Sie dankte allen, die sich für der Vorbereitung der Veranstaltung engagiert, einen Vorschlag eingereicht oder zur Abstimmung gekommen waren.

Zur Abstimmung standen 43 unterschiedliche Projekte

Zur Abstimmung standen 43 unterschiedliche Projekte: Die eingereichten Themenideen reichten vom Wunsch nach neuen Sitzgelegenheiten bis zu Geschwindigkeitsbegrenzungen, Fahrradwegen, Blühstreifen oder Kulturangeboten. Mittels Murmeln konnten die Veltener jeweils vier Stimmen abgeben. Diese durften nach Belieben auf mehrere Vorschläge oder auch nur einen Vorschlag verteilt werden.

Begleitet wurde die Abstimmung von einem kleinen Bürgerfest, welches der Förderverein der Lindengrundschule, der Jugendtreff Oase, das Tanzstudio „Lila“, die Stadtbibliothek, die Bäckerei Hübsch unterstützt hatten. Auch die Hüpfburg der Stadtwerke sowie die Schmink- und Bastelstraße sorgten für Freude bei den Kleinen.

Von MAZonline

Velten Oberhavel: Polizeibericht vom 25. Oktober 2019 - Polizeiüberblick: Fußgängerin wird in Hennigsdorf schwer verletzt

Eine entwendete Kettensäge in Velten und ein Unfall mit einem Wildschwein in Schönfließ – Das lesen Sie im Polizeibericht vom 25. Oktober 2019.

25.10.2019

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch in Velten. Dabei blieb ein am Sattelauflieger angebrachter Hakenlift an einer Brücke hängen. Die Straße musste für etwa eine Stunde gesperrt werden.

24.10.2019

Schüler des Velten Bollhagen-Gymnasiums haben mit einem Kunstprojekt den neuen Bahnhofsübergang verschönert. Am Donnerstag wurden die Werke feierlich fixiert.

24.10.2019