Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Drei maskierte Einbrecher ergreifen die Flucht
Lokales Oberhavel Velten Drei maskierte Einbrecher ergreifen die Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 12.05.2019
Maskierte Männer versuchten, in der Nacht zu Sonntag in ein Geschäft in Velten einzubrechen. Quelle: dpa/Andreas Gebert (Symbolbild)
Velten

Drei maskierte Täter sind in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag von einer Zeugin dabei beobachtet worden, wie sie gerade versuchten, durch ein aufgehebeltes Fenster in einen Biofeinkostladen in der Veltener Viktoriastraße einzusteigen. Als die Täter die Zeugin bemerkten, flüchteten sie umgehend in Richtung Kirche, Breite Straße.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen der Polizei verlief leider erfolglos. Eine Strafanzeige wegen des versuchten Einbruchs wurde aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Am Sonntag ist Muttertag, wozu die MAZ den Müttern in Oberhavel alles Gute wünscht. Gleichzeitig startet die MAZ-Aktion mit der Suche nach „Oberhavels Mama Nr. 1“. Einsendungen mit Vorschlägen sind bis 31. Mai möglich. Die erste Mutter, die in diesem Rahmen vorgestellt wird, ist Maria da Guia de Oliveira Pfeifer, Physiotherapeutin und Mutter von vier Töchtern aus Velten.

15.05.2019

Für die kleine Emma (1) aus Velten haben sich am Sonnabend in der Ofen-Stadt-Halle 1154 Menschen in die Liste der Stammzellenspender aufnehmen lassen. Freunde der Familie haben die erfolgreiche Registrierungsaktion „Emma sucht Helden!“ organisiert.

11.05.2019

Eine Frau auf der Raststätte Stolper Heide beraubt, Pkw kollidieren in Velten – Kinder verletzt und ein versuchter Einbruch in Hohen Neuendorf – diese und weitere Meldungen lesen Sie im Polizeiüberblick vom 10. Mai 2019.

10.05.2019