Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Gesuchte Person in einem Ford auf der Tankstelle entdeckt
Lokales Oberhavel Velten Gesuchte Person in einem Ford auf der Tankstelle entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 10.10.2019
Ein Fahndungserfolg ist der Polizei am Mittwochabend in Velten gelungen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Velten

Polizeibeamte entdeckten am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Berliner Straße in Velten einen Pkw Ford. Auf dem Beifahrersitz saß eine Person, die zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Mann war wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis durch die Staatsanwaltschaft Bückeburg (Niedersachsen) zu drei Tagen Ersatzfreiheitsstrafe oder einer Zahlung von 173,50 Euro ausgeschrieben.

Da die Person die offene Forderung beglich, konnte die Freiheitsstrafe abgewendet und der Mann vor Ort entlassen werden.

Von MAZonline

Wieder gibt es einen Ausfall auf den Bahnlinien RE6 und RB55. zwischen Velten und Kremmen ist Schienenersatzverkehr. Unterdessen hat ein Veltener eine Online-Petition gestartet. Darin geht es um die Anschlüsse auf dem Bahnhof Hennigsdorf.

09.10.2019

Die kleine Emma aus Velten, die mit einer tückischen Form der Leukämie kämpfte, erholt sich von der Stammzellspende. Doch ihr Immunsystem ist noch schwach, weshalb sie wieder im Krankenhaus liegt. Die Ärzte sind aber zuversichtlich.

09.10.2019

Schneller als geplant kann die Veltener Rosa-Luxemburg-Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden: Der Verkehr kann voraussichtlich ab dem späten Donnerstagnachmittag wieder rollen.

09.10.2019