Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Räuberischer Diebstahl im Veltener Baumarkt
Lokales Oberhavel Velten Räuberischer Diebstahl im Veltener Baumarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 27.02.2020
Der Mann schubste den Detektiv zu Boden und flüchtete aus dem Baumarkt. Eine Fahndung im Nahbereich durch die Polizei blieb erfolglos. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Velten

Ein bisher unbekannter Mann versuchte am Mittwochmittag (26. Februar) gegen 12.25 Uhr im einem Veltener Baumarkt an der Selbstbedienungskasse augenscheinlich drei Bohrhämmer zu bezahlen. Dabei fiel dem Ladendetektiv auf, dass die Zahlung fehlschlug und der Mann trotzdem den Kassenbereich passierte. Hinter dem Kassenbereich wurde der Mann durch den Detektiv angesprochen. Er stritt den Sachverhalt ab, schubste den Ladendetektiv zu Boden und flüchtete in den nahegelegenen Wald. Die Bohrhämmer ließ er auf seiner Flucht im Baumarkt zurück. Eine sofortige Nahbereichsfahndung durch die hinzugerufenen Polizeibeamten nach dem flüchtenden Mann blieb erfolglos. Dem Baumarkt entstand kein Schaden.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline