Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten 53-Jähriger in Velten zu betrunken für Alkoholtest
Lokales Oberhavel Velten 53-Jähriger in Velten zu betrunken für Alkoholtest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 05.10.2018
Zu betrunken für den Alkoholtest (Symbolbild) war am Donnerstag ein 53-Jähriger in Velten. Quelle: dpa
Velten

Unglaublich: Nicht mal mehr im Rahmen seiner Überprüfung ins Alkoholtestgerät pusten konnte ein 53-Jähriger in Velten am Donnerstagabend: So betrunken war der Mann, der sich in diesem Zustand gar noch ans Lenkrad seines Autos gesetzt hatte. Dank couragierter Zeugen wurde der 53-Jährige schließlich aus dem Verkehr gezogen.

Erst in Schlangenlinien, dann getorkelt

Zeugen war zunächst in Velten ein in Schlangenlinien fahrender Pkw BMW aufgefallen. Sie informierten die Polizei darüber und hielten den Fahrer des Wagens schließlich in der Wilhelmstraße bis zum Eintreffen der Beamten vor Ort fest, nachdem der Mann sein Fahrzeug angehalten hatte und torkelnd ausgestiegen war.

Zum Pusten zu betrunken

Ein Atemalkoholtest war aufgrund der starken Alkoholisierung des 53-Jährigen nicht mehr möglich, teilte die Polizei mit. „Die durchgeführte Blutentnahme wird im Ermittlungsverfahren ausgewertet und den tatsächlichen Blutalkoholwert offenbaren“, heißt es weiter. Für den Mann war die Weiterfahrt vor Ort beendet, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Polizei dankt den Zeugen

Die Polizei bedankt sich ausschließlich bei den aufmerksamen Zeugen, die möglicherweise Schlimmeres durch ihr Eingreifen verhinderten: „Ein Dank den Zeugen für ihre Zivilcourage!“, heißt es in der Pressemitteilung.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Nach dem tödlichen Motorradunfall bei Leegebruch: Die Eishockeyszene aus Oberhavel verliert eines ihrer prägendsten Gesichter. Kapitän, Torjäger und Funktionär des EHC Eispickels Lars-Erik Lessel verstirbt im Alter von nur 44 Jahren.

05.10.2018

Die Veltener Stadtverwaltung will mit einer Umfrage unter Kitakindern und Grundschülern herausfinden, wie zufrieden sie mit dem Essen des Anbieters „Sunshine Catering“ sind. Zuvor hatte es Kritik von Eltern an der Qualität des Essens gegeben.

05.10.2018

Zehn wunderbare Herbstmotive aus Oberhavel stehen zur Wahl. Welches Bild gewinnt die Herzen der MAZ-Leser? Stimmen Sie ab.

05.10.2018