Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Die Personenüberführung wird abgebaut
Lokales Oberhavel Velten Die Personenüberführung wird abgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 08.01.2020
Kurz nach 13 Uhr hob der Kran den Aufgang der Personenüberführung aus den Angeln und ließ ihn über die Gleise schweben.
Velten

Eine Traube Menschen hatte sich am Mittwoch gegen 13 Uhr am Veltener Bahnhof versammelt. Minuten später hob ein Kran einen der Aufgänge der alten Personenüberführung aus dem Angeln, langsam schwebte der Stahlkoloss samt Treppe über die Gleise, um schließlich auf einer Fläche an der Kreisbahnstraße abgesetzt zu werden.

Am Mittwoch begann der Rückbau der alten Personenüberführung – im Volksmund „Galgen“ genannt. Ein 500-Tonnen-Kran musste herangekarrt werden. Doch bis die Teile der Überführung damit weggeschafft werden konnten, mussten Arbeiter mit dem Schweißbrenner Vorarbeit leisten und auch das Dach entfernen. Bis zum Anbruch der Dunkelheit wurde die Überführung am Mittwoch abgebaut. „Wir gehen davon aus, dass es am Donnerstag im Laufe des Tages geschafft ist“, sagt DB-Mitarbeiter Sven Spiekermann.

Ein 500-Tonnen-Kran hob am Mittwoch die Teile der alten Personenüberführung am Veltener Bahnhof aus den Angeln. Der „Galgen“, wie die Veltener ihn nannten, soll am Donnerstag verschwunden sein.

Die kompletten Arbeiten sollen bis Sonntag dauern. Bis Montag, 13. Januar, 1 Uhr, ist für die Bahnlinie RE 6 ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Ähnliche Einschränkungen gibt es für den RB 55. Auch die Kreisbahnstraße ist gesperrt. „Es ist gut, dass das Ding wegkommt“, sagt der Veltener Werner Schulz (83). Vor allem der fehlende Fahrstuhl sei ein Problem gewesen. Gleich drei davon hat die neue, 31 Meter lange, Überführung.

Von Marco Paetzel

Wenn MAZ-Reporterin Jeannette Hix durch Oberhavel tourt, kommt sie an fast keinem Bäcker vorbei. Doch die besten Schnecken hat die Bäckerei von Gerhard Hübsch, der in Velten und Hennigsdorf je eine Filiale hat. In der MAZ-Reihe „Mein Tipp“ erzählt sie, warum für sie Bäcker Hübsch die hübschesten Schnecken hat.

08.01.2020
Velten Bessere Bahnanbindung für Velten Fast 1000 Bürger für Online-Petition

Alexander Moser-Haas, Fraktionschef der Veltener Linken, kämpft für einen besseren Bahnanschluss der Ofenstadt. Knapp 1000 Unterstützer hat er bei einer Online-Petition bereits gewonnen. Auch „offline“ werden Unterschriften gesammelt.

07.01.2020

Die Veltener Autorin Stefanie Steenken hat ein Poesie-Buch verfasst, ein zweites ist bereits in Arbeit. Im März ist die 44-Jährige auch auf der Leipziger Buchmesse vertreten.

07.01.2020