Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Marco Schulze geht für die AfD ins Rennen
Lokales Oberhavel Velten Marco Schulze geht für die AfD ins Rennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 31.01.2019
Marco Schulze tritt für die AfD an. Quelle: Detlev Scheerbarth
Anzeige
Velten

Der Veltener Ex-Boxer Marco „Schulle“ Schulze wird für die AfD in den Kommunalwahlkampf in der Ofenstadt ziehen. Am Wochenende wählte der die Kreis-AfD die Kandidaten. Schulze wird auf Listenplatz 1 in den Wahlkampf gehen. „Er hat sich als absolut wertvoller Mitstreiter herausgestellt“, erklärte Kreis-AfD-Chef Andreas Galau. Der Politikbetrieb sei für Schulze neu gewesen, er habe ja keinerlei Erfahrungen damit gehabt.

„Er findet sich da aber ganz schnell rein“, ist sich Andreas Galau sicher. Auf den weiteren Listenplätzen für Velten sind Heiko Gehring, Gabriele Wilsdorf, Holger Sitter, Robert Ketelhohn und Frank-Peter Kühl. Für mehr Kandidaten habe die Zeit nicht gereicht. „Velten war für uns ein weißer Fleck, bis vor einem halben Jahr hatten wir nur ein paar Mitglieder“, so Galau.

Von Marco Paetzel