Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Velten Versuchter Betrug: Senioren in Velten und im Mühlenbecker Land angerufen
Lokales Oberhavel Velten Versuchter Betrug: Senioren in Velten und im Mühlenbecker Land angerufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 26.03.2020
Beide Seniorinnen beendeten das Gespräch, ohne dass ihnen ein Schaden entstand. (Symbolbild) Quelle: AP
Velten/Mühlenbecker Land

Gleich zwei Fälle von versuchtem Telefonbetrug wurden der Polizei am Mittwoch angezeigt.

Eine 83-jährige Mühlenbeckerin erhielt Mittwoch (25. März) gegen 9.30 Uhr einen Telefonanruf von einem unbekannten Mann, der angab, dass in der Nachbarschaft eingebrochen worden sei. Dabei hätte man eine Tasche gefunden, in der die persönlichen Daten der 83-Jährigen gelegen hätte. Da sich der Mann am anderen Ende der Telefonleitung nicht vorgestellt hatte und ihr die Aussagen seltsam vorkamen, beendete die Seniorin das Gespräch. Anschließend meldete sie sich bei der Polizei und gab den Sachverhalt zu Protokoll.

Eine 85-jährige Veltenerin erhielt ebenfalls gegen 9.30 Uhr einen Telefonanruf von einem unbekannten Mann, der sich als Hauptkommissar vorstellte. Der Anrufer gab an, dass es einen Raubüberfall gegeben hätte und bat die Seniorin, ihn unter der Telefonnummer „110“ zurückzurufen. Die 85-Jährige erkannte die Masche und beendete das Telefonat.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Zu einer Vollsperrung der L 172 kommt es am letzten Märzwochenende in Velten. In Höhe der Germendorfer Straße wird im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A 10 die alte Autobahnbrücke abgerissen.

14:28 Uhr

Eltern in der Ofenstadt Velten, deren Kinder nicht in Notbetreuung sind, müssen ab April zunächst keine Kitagebühren mehr entrichten. Dies teilt die Stadtverwaltung mit.

13:55 Uhr

Unter einem Vorwand verschaffte sich am Montag ein Mann Zutritt zu einem Geschäft in der Veltener Viktoriastraße. Er lenkte den Verkäufer ab und nahm in diesem Moment dessen Geldbörse an sich.

25.03.2020