Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Veltener Bahnhof wird modernisiert
Lokales Oberhavel Veltener Bahnhof wird modernisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 29.01.2013
VELTEN

. Nachdem Brandenburgs Verkehrsminister Jörg Vogelsänger (SPD) dem Projekt im vergangenen Jahr endgültig eine Absage erteilt hatte (MAZ berichtete), soll nun ein moderner Regionalbahnhof in Velten entstehen. „Das Land hat mir dafür jegliche Unterstützung zugesichert“, sagte Veltens Bürgermeisterin Ines Hübner (SPD).

Innerhalb der kommenden zwei Wochen will sich Hübner mit Verantwortlichen der Deutschen Bahn und Verkehrsminister Jörg Vogelsänger zusammensetzen, um Zeitplan und Details der Sanierung zu besprechen. Bis Ende des Jahres könnte das Projekt konkreter werden. „Wenn wir bis dahin wissen, was gemacht wird, sind wir zufrieden“, so Ines Hübner.

Komplett modernisiert soll der Bahnhof werden, dazu soll er künftig auch von Rollstuhlfahrern benutzt werden können. Nach Möglichkeit, so Ines Hübner, soll auch der hässliche Fußgängertunnel, von den Veltenern „Galgen“ genannt, abgerissen werden.

Der Bahnhofsvorplatz indes ist schon seit November 2012 generalüberholt. Es wurden Haltebereiche für Busse, Park- und Taxiplätze geschaffen. Auch 140 Fahrräder können die Veltener nun abstellen. Der Vorplatz hat neue Bänke, Papierkörbe, Straßenleuchten, eine Telefonsäule und fünf Leuchthocker. Die Umgestaltung kostete rund 1,5 Millionen Euro, zwei Drittel stammen aus Fördermitteln des Landes. (pae)

Oberhavel Stadt plant Erinnerungs-Kampagne zum 60. Jahrestag des Volksaufstandes am 17. Juni - Die Hennigsdorfer kommen

Das Pflaster vor der evangelischen Kirche war voller Menschen. Rund 15 000 Arbeiter, vor allem aus dem Stahlwerk und den LEW, zogen an diesem trüben Morgen von dort aus durch den Norden Westberlins bis ins Zentrum.

29.01.2013
Oberhavel Bernd Domke betreibt eine Agentur als Showdienstleister, spuckt aber auch selbst Feuer und arbeitet mit Schlangen -

Saphira zischt. Wer lässt sich schon gern in seiner Ruhe bei wohligwarmen 28 Grad stören? Bernd Domke wuchtet den weiß-gelben Python auf die Schultern. Sechs Schlangen räkeln sich in seinen Terrarien, die die gesamten Wohnzimmerfront einnehmen: Leila, Saphira, Rubina, Max, Jens und Oertel.

29.01.2013
Oberhavel Mitarbeiter der Hochschule Lausitz besuchten mit ihrem fahrenden Labor die Veltener Oberschule - Wissenschaft auf Tour

Die Schüler der 10a sind sich einig: Das war spannend, hat ihnen was gebracht und passte prima zum derzeitigen Bio-Lehrstoff. Studentin Henriette Häuser und Diplom-Chemiker Karl-Heinz Krätzschmar isolierten mit den Zehntklässlern die DNA aus Obst und Gemüse.

29.01.2013