Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Vollsperrung der A10 am Dreieck Pankow abgesagt
Lokales Oberhavel Vollsperrung der A10 am Dreieck Pankow abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 07.11.2019
Die Sperrung am Dreieck Pankow entfällt. Quelle: Andreas Vogel
Oberhavel

Wie die Havellandautobahn am Donnerstagnachmittag mitteilte, entfällt die geplante Sperrung der A10 im Bereich des Dreieck Pankow.

Die Richtungsfahrbahn Prenzlau/Frankfurt (Oder) am Autobahndreieck Pankow und die Richtungsfahrbahn Hamburg/Rostock zwischen Autobahndreiecken Barnim und Pankow bleiben somit offen.

Die Vollsperrung war für den Zeitraum von Freitag, 8. November, bis Montag, 11. November vorgesehen und wird nun zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt.

Von MAZonline

Die Kreistagsfraktion SPD/LGU hat sich in ihrer jüngsten Sitzung am Mittwoch dieser Woche dafür ausgesprochen, dass zum Jahresbeginn 2020 ein Livestream der Kreistagssitzungen möglich wird. Damit, so geht aus einer Pressemitteilung hervor, solle die Arbeit des Gremiums transparenter werden.

07.11.2019

Von einem Audi Q5 in Leegebruch sind in der Nacht zu Donnerstag die Kennzeichen entwendet worden. Anschließend wurden sie an ein baugleiches Fahrzeug angebracht, das an der polnischen Grenze vor einer Polizeikontrolle geflüchtet ist.

07.11.2019

Weil ein Brandmelder am Mittwoch in einer menschenleeren Wohnung in Nieder Neuendorf ausgelöst hatte und ein merkwürdiger Geruch im Hausflur zu bemerken war, hat ein Mieter Feuerwehr und Polizei verständigt. Auf dem Herd in der Wohnung war Essen angebrannt.

07.11.2019