Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Radfahrerin von abbiegendem Lkw überrollt
Lokales Oberhavel Radfahrerin von abbiegendem Lkw überrollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 12.06.2014
Zur Bergung des Lkw war die Kreuzung abgesperrt. Quelle: Ulrich Bergt
Anzeige
Velten

Eine 48-jährige Radfahrerin ist Donnerstagfrüh in Velten tödlich verunglückt. Die Leegebrucherin wurde gegen 6.30 Uhr auf der Kreuzung Breite Straße/Rosa-Luxemburg-Straße von einem nach rechts abbiegenden Lastzug erfasst. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme war die Veltener Hauptkreuzung für den Autoverkehr gesperrt. Zur genauen Unfallursache ermittelt die Staatsanwaltschaft Neuruppin. Der an die Unglücksstelle geeilte Ehemann der Verunglückten erlitt einen Schock und musste ebenso wie der Lkw-Fahrer ärztlich versorgt werden.

Nach dem tödlichen Unfall erhebt der ehemalige verkehrspolitische Sprecher der Veltener CDU-Fraktion, Sven Krein, schwere Vorwürfe gegen das Kreis-Straßenverkehrsamt. Er hatte bereits im vorigen Jahr eindringlich auf die Gefahrenstelle aufmerksam gemacht. Auch das städtische Planungsamt hatte er vor den möglichen Folgen einer unübersichtlichen Radwegemarkierung gewarnt: „Der jetzige Zustand ist für Radfahrer lebensgefährlich.“ Es bestehe „erhebliche Unfallgefahr mit rechts abbiegenden Fahrzeugen“.

In seiner Stellungnahme zum Radverkehrskonzept hat Krein auf mehrere Gefahrenpunkte hingewiesen. An der Kreuzung Breite Straße/Rosa-Luxemburg-Straße ist es die im vorigen Jahr erneuerte rote Radwegemarkierung. „Die Radfahrerfurt muss geradlinig, am besten durchgängig in roter Farbe über die gesamte Kreuzung aufgebracht werden“, fordert er. Stattdessen schwenkt in Velten der Radweg nach rechts, bevor er über die Kreuzung führt. Krein: „Das verwirrt die Autofahrer und die Radfahrer verlieren für einen Moment die Autos aus dem Blickfeld.“ Das Straßenverkehrsamt habe seine Einwände im Vorjahr abgewiesen, sagt Krein. Die Behörde war Donnerstag für eine Nachfrage der MAZ nicht erreichbar.

Von Ulrich Bergt

Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 12. Juni - Wieder aufgetaucht
12.06.2014
Oberhavel Veltener SPD führt Gespräche mit anderen Fraktionen - Auf der Suche nach Mehrheiten
12.06.2014
Oberhavel Christina Große über spannende Rollen und die Vorfreude auf die kleine Bühne im Schloss - Der Zauber des ersten Tages
14.06.2014