Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel
Lokales Oberhavel Wählen Sie das Foto der Woche für Oberhavel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 02.04.2019
Diese fünf Motive stehen zur Wahl. Quelle: Robert Roeske/Privat
Oberhavel

Es geht wieder sportlich zu bei der Motivauswahl für Oberhavels nicht repräsentative Wahl zum „Foto der Woche“. Von Läufern, Fußballern und Anglern haben wir Schnappschüsse mitgebracht. Außerdem erreichten uns zwei Leserfotos mit eindrucksvollem Farbenspiel am Himmel in Hennigsdorf und Oranienburg. Am Ende entscheiden die MAZ-Leser – welches Bild gewinnt? Das Siegerfoto kommt am Sonnabend in die MAZ.


Bis Freitag, 12 Uhr, für Favoriten stimmen

Geben Sie Ihrem Favoriten Ihre Stimme. Die Abstimmung läuft bis Freitag (5. April 2019), 12 Uhr. Das Foto mit den meisten Leserstimmen wird in der Wochenendausgabe der MAZ Oberhavel am Sonnabend (6. März) abgedruckt.

Leserfotos einsenden

Haben Sie auch ein Motiv für die Wahl zum „Foto der Woche“ aus der Region Oberhavel? Dann senden Sie es einfach zusammen mit den wichtigsten Informationen (Ihr Name, wo wurde das Bild gemacht) per E-Mail an oranienburg@maz-online.de.

Von MAZonline

Ein Streit unter zwei Brüdern eskalierte am Montag in Oranienburg dermaßen, dass schließlich die Polizei zu Hilfe gerufen wurde.

02.04.2019

Von bis zu acht verstorbenen Hunden ist inzwischen im Mühlenbecker Land die Rede: Unbekannte haben Rattengift auch auf Privatgrundstücke geworfen. Die achtjährige Schäferhündin Shira hatte keine Chance. Sie musste von ihrem Leiden erlöst werden.

01.04.2019
Hennigsdorf Polizeibericht Oberhavel vom 1. April 2019 - Polizeiüberblick: Missglückter Einbruch

Ein heruntergerissenes Wahlplakat in Oranienburg, Betäubungsmittelfund in Hennigsdorf und eine Trunkenheitsfahrt in Hohen Neuendorf – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 1. April.

01.04.2019