Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Wahl-Splitter in Oberhavel: Von Wahlsieg bis keine Stimme
Lokales Oberhavel

Wahl-Splitter in Oberhavel: Von Wahlsieg bis keine Stimme

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 28.09.2021
Nathanael Uhlig (ÖDP) bekam die wenigsten Stimmen. Der junge Mann will aber dennoch durchstarten.
Nathanael Uhlig (ÖDP) bekam die wenigsten Stimmen. Der junge Mann will aber dennoch durchstarten. Quelle: Enrico Kugler
Oberhavel

Die Bundestagswahl ist gelaufen: Ariane Fäscher (SPD) schaffte im Wahlkreis 58 mit 26,3 Prozent der Stimmen den Einzug in den Bundestag – genau wie An...