Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Wechsel in der Fürstenberger Bibliothek
Lokales Oberhavel Wechsel in der Fürstenberger Bibliothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:19 22.04.2018
Irina Schulz und Olaf Bechert (2.u.3.v.r.) mit den Helfern.
Irina Schulz und Olaf Bechert (2.u.3.v.r.) mit den Helfern.
Anzeige
Fürstenberg

Irina Schulz (44) war die erste und einzige Auszubildende, die die Stadtbibliothek Fürstenberg jemals hatte. Seit 1990 leitet sie die Stadtbibliothek Gransee. Weil dies keine Vollzeit-Stelle ist, bleibt ihr nun Spielraum, um als geringfügig Beschäftigte bei der Regio Nord für die Bibliothek Fürstenberg da zu sein.

Die Fürstenberger Bücherei ist seit einigen Jahren keine kommunale Einrichtung mehr. Regio Nord ist Träger, die Stadt gibt einen finanziellen Zuschuss. „Das Fürstenberger Modell funktioniert, deshalb behalten wir es bei. Mit dem kleinen Etat kommen wir klar, weil es ein Team von ehrenamtlichen Helfern gibt“, sagt Regio-Nord-Geschäftsführer Olaf Bechert. Die Ehrenamtlichen kommen nicht nur aus Fürstenberg, sondern auch aus dem Umland. „Weitere sind gern gesehen, damit wir alle Bibliotheks-Aufgaben auf noch mehr Schultern verlagern können. In Stress soll die freiwillige Hilfe nicht ausarten“, sagt Irina Schulz. Wer Lust hat, wenige Stunden in der Woche in den Dienst der Menschen zu stellen, die das Lesen lieben, kann sich in den Bibliotheken Gransee
(03306/2228) oder Fürstenberg ( 033093/39150) melden.

Diplom-Bibliothekarin Irina Schulz und ihr Team freuen sich auch über Buchspenden. „Aber bitte keine ,alten Schwarten’. Die Bücher sollten gut erhalten und nicht älter als drei Jahre sein“, so die Fachfrau.
Innerhalb des Oberhavel-Nordens gibt es einen Bibliothekenverbund. Die Einrichtungen in Gransee, Zehdenick und Fürstenberg sind miteinander vernetzt, haben einen gemeinsamen Online-Auftritt, alle Bestände können von allen genutzt werden. Auch in diesem Verbund ist Irina Schulz federführend.

Von Anke Dworek

Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 9. Oktober - Diesel-Dieb mit Überwachungsfoto gesucht
09.10.2014
Oberhavel Gutengermendorfer Pferde- und Hobbymarkt am Sonnabend - Tiere, Trödel, Tratsch in Gutengermendorf
09.10.2014
Oberhavel Jugendliche drehten mit Zeitzeugen eine Dokumentation - Grausige Erinnerungen aus dem KZ
11.10.2014