Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Mit 2,32 Promille in Zehdenick unterwegs
Lokales Oberhavel Zehdenick Mit 2,32 Promille in Zehdenick unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 21.06.2018
Einen arg alkoholisierten Pkw-Fahrer griff die Polizei am Mittwoch in Zehdenick auf. (Symbolbild)
Einen arg alkoholisierten Pkw-Fahrer griff die Polizei am Mittwoch in Zehdenick auf. (Symbolbild) Quelle: DPA
Anzeige
Zehdenick

Eine aufmerksame Zeugin informierte am Mittwochabend, den 20. Juni 2018, gegen 18.20 Uhr die Polizei telefonisch darüber, dass ein Pkw BMW-Fahrer die Castrop-Rauxel-Allee in Zehdenick in Schlangenlinien entlang fahre.

Die vor Ort eingetroffenen Beamten hielten den 55-jährigen Mann an und kontrollierten ihn. Ein dabei durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,32 Promille.

Der Mann wurde für eine Blutentnahme ins Krankenhaus nach Gransee gebracht. Sein Führerschein wurde von den Polizeibeamten beschlagnahmt, die Schlüssel des BMWs sichergestellt.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline