Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick „Nochmal Deutschboden“ – Moritz von Uslar schreibt erneut über Zehdenick
Lokales Oberhavel Zehdenick „Nochmal Deutschboden“ – Moritz von Uslar schreibt erneut über Zehdenick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 14.02.2020
Moritz von Uslar (r.) 2010 bei der von der MAZ präsentierten „Deutschboden"-Lesung im Zehdenicker Bowlingcenter. Quelle: Detlev Scheerbarth
Zehdenick

Der Autor Moritz von Uslar hatte diesen Satz wohl im Hinterkopf: „Wenn du noch mal in unsere Kleinstadt kommst, muss es ein politisches Buch werden....

Ab dem 1. März 2020 sind Eltern verpflichtet, ihre Kinder gegen die hochansteckende Infektionskrankheit impfen zu lassen. Schul- und Kindergartenkinder sollen so wirksam vor Masern geschützt werden. Eltern, die ihre in Gemeinschaftseinrichtungen betreuten Kinder nicht impfen lassen, droht ein Ordnungsgeld.

14.02.2020

Das Löwenberger Land und die Stadt Zehdenick wehren sich gegen Einschränkungen beim RB-12-Verkehr. Wenn es nach der CDU/FDP-Fraktion im Templiner Stadtparlament geht, soll in Zukunft nur noch jeder zweite Zug an allen Bahnhöfen entlang der Strecke halten.

12.02.2020

Rund 110 Ausbildungsbetriebe präsentierten sich am Mittwoch bei der neunten Auflage der Oberhaveler Bildungsmesse „Youlab“ interessierten Schülern und Familien. Nicht nur Kontakte wurden vor Ort geknüpft, es gab auch eine Fülle an Informationen und freien Ausbildungsplätzen, für die Bewerber gesucht werden.

12.02.2020