Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Neue Adresse für das Life Master Institut
Lokales Oberhavel Zehdenick Neue Adresse für das Life Master Institut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 01.07.2019
Sissy Kalmutzke (l.) und André Gorzelany mit ihren Vermietern Gert und Christine Grimm. Quelle: Martina Burghardt
Zehdenick

 Sich selbst weiterentwickeln, Potenziale entfalten und mehr Lebensqualität – wer solche Ziele hat, aber noch nicht genau weiß, wie er sie erreichen kann, ist beim Life Master Institut in Zehdenick richtig. Dessen Gründer André Gorzelany hat sich am Montag, an seinem 39. Geburtstag, einen Wunsch erfüllt und die eigenen Instituts-Räume Am Kirchplatz 15 eröffnet. Er und seine Partnerin Sissy Kalmutzke werden von dort aus Menschen ein kleines Stück auf ihrem Weg begleiten. Sie können sich Informationen, Wissen und Fähigkeiten aneignen und andere Gleichgesinnte, die ihr eigenes Leben aktiv gestalten wollen, kennenlernen.

Mehrere Ausbildungen absolviert

„Der Mensch mit all seinem Potenzial und seinen Bedürfnissen muss im Vordergrund stehen“, erklärt André Gorzelany seine eigene Motivation. Er selbst hat über die Kampfkunst und die Persönlichkeitsentwicklung in der sportlichen Laufbahn zu Meditation, Heilkunst und Philosophie gefunden. In den vergangenen zehn Jahren absolvierte er etliche Ausbildungen – von praktischer Psychologie über das Neurolinguistische Programmieren (NLP) bis hin zum Coaching. „Jeder neue Kurs bringt andere Themen und andere Lebensfragen hervor“, berichtet er.

Positive Psychologie für Unternehmer

Nach seinem jüngsten Abschluss in Positiver Psychologie, einer recht jungen Forschungsrichtung zu der Frage, was das Leben lebenswert macht, beschäftigt sich André Gorzelany im Moment intensiv mit der positiven Psychologie im Business. Seit 2016 berät er Unternehmen und Einzelpersonen.

Sissy Kalmutzke (35) hat in den neuen Institutsräumen nun auch Platz für ihre eigenen Angebote. Vor drei Jahren haben sich die beiden kennengelernt, der Sohn ist inzwischen anderthalb Jahre alt. Als Krankenschwester und Dozentin bildet sie Pflegehilfskräfte in Zehdenick aus, war schon immer an Persönlichkeitsentwicklung und Psychologie interessiert. Ihr erster Abschluss als psychologische Beraterin hat den Ausschlag dafür gegeben, noch mehr zu lernen. Ihre Glücksworkshops waren gut besucht und nun hat sie für ihre Hypnose-Sitzungen einen eigenen Raum, eine professionellere Umgebung als zu Hause.

Mit dem Vater mitgelernt

Zum Instituts-Team gehört mittlerweile auch Sydney (16), die Tochter von André Gorzelany. Sie hat praktisch mit ihrem Vater mitgelernt, hat mitbekommen, welches Wissen er sich aneignet, um es an andere weiterzugeben. Sydney lässt sich zur Sozialassistentin ausbilden und möchte Heilerziehungspflegerin werden. „Wenn wir gut zu tun haben, wird sie uns unterstützen“, hofft der stolze Vater.

André Gorzelany mit Sissy Kalmutzke (Mitte) und seiner Tochter Sydney bei der Eröffnung des Life Master Instituts in Zehdenick. Quelle: Martina Burghardt

„Niemals stehen bleiben, immer weiterentwickeln“, das verbindet André Gorzelany und Sissy Kalmutzke. Viele Glückwünsche bekam das Paar zur Institutseröffnung von Freunden und Bekannten, auch von den Vermietern Christine und Gert Grimm. „Sie haben es uns erst ermöglicht“, freuen sich die beiden.

Von Martina Burghardt

Der neue Bürgermeister der Stadt Zehdenick Bert Kronenberg hat sein Amt angetreten. Bei der Amtseinführung erhielt er gute Wünsche von Stadtpolitikern und Kollegen der Stadtverwaltung.

01.07.2019

Ein 22-Jähriger geriet in der Nacht zu Sonntag in der Ribbecker Dorfstraße in Ribbeck nach einem Dorffest mit seiner 28-Jährigen Freundin in einen Streit, sie wurde leicht verletzt.

30.06.2019

Der Zehdenicker Ortsteil Kurtschlag feierte am Sonnabend sein 270. Jubiläum und das ganze Dorf war auf den Beinen. Rund 100 Leute waren beim Festumzug dabei, der auch eine Reise in die Vergangenheit des Ortes war.

30.06.2019