Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Freie Fahrt durch Marienthal
Lokales Oberhavel Zehdenick Freie Fahrt durch Marienthal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 28.06.2019
Die Straßensperrung ist Geschichte. Quelle: Foto: Martina Burghardt
Marienthal

 Seit Freitag ist die Ortsdurchfahrt von Marienthal wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben. Wie Ortsvorsteher Uwe Zietmann mitteilte, bedeutet das nicht nur für die Bewohner, sondern vor allem für die Gewerbetreibenden eine enorme Erleichterung.

Im April 2018 begannen die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn der Landesstraße 214 im Bereich zwischen der Burgwaller Straße und dem Ortsausgang in Richtung Tornow. Nun wird in der Waldstraße gebaut. Ende Juli soll die Kreuzung Burgwall für zehn Tage gesperrt werden.

Von Martina Burghardt

Christiane Schiewe aus Zehdenick arbeitet seit 38 Jahren in ihrem Traumberuf. Mit ihrer eigenen Praxis feiert sie am 1. Juli das 25-jährige Bestehen.

28.06.2019

Ein 40-jähriger Mann ist am Donnerstagnachmittag in Kappe im Verlauf seiner ersten Fahrstunde mit einem Zweirad gegen eine Hauswand geprallt. Er wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

28.06.2019

Ein Motorradunfall in Oranienburg, ein Unfall mit hohem Sachschaden in Glienicke und mehrere Einbrüche – diese und weitere Meldungen lesen Sie im Polizeiüberblick vom 26. Juni 2019 in Oberhavel.

26.06.2019