Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Kulturtage in Zabelsdorf
Lokales Oberhavel Zehdenick Kulturtage in Zabelsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 10.07.2019
Dekorierter Wagen beim Erntefestumzug im Jahr 2018 in Zabelsdorf. Quelle: Martina Burghardt
Zabelsdorf

In Zabelsdorf bereitet man sich derzeit auf die Kulturtage für die zweite Jahreshälfte vor. Der Heimat- und Kulturverein lädt in gut fünf Wochen, am Sonnabend, dem 10. August, zu einer Lesung ein. Beate Grossmann wird um 18.30 Uhr in der alten Mühle aus dem Buch von Renate Bergmann „Ich habe gar keine Enkel“ vorlesen.

Am Sonnabend, dem 14. September, wird das alljährliche Erntefest gefeiert.

Für Sonnabend, den 12. Oktober, ist erneut eine Lesung geplant. Max Victor ist im Gemeindezentrum zu Gast. Der Krimi-Autor wird sein Publikum mit Auszügen aus seinem Buch „Der Ucker Russe“ unterhalten.

Die Literaturexpertin und Autorin Régine Gastaud, die in Zabelsdorf zu Hause ist, wird wieder zu Weihnachten eine Lesung gestalten, die für den 1. Dezember, den ersten Advent, vorgesehen ist.

Von Martina Burghardt

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einer zehnjährigen Radfahrerin und einer Peugeot-Fahrerin kam es am Dienstagnachmittag in der Zehdenicker Straße Liebenwalder Ausbau.

10.07.2019
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 9. Juli - Polizeiüberblick: Boots-Sicherungen gelöst

In Zehdenick sind an sechs Booten die Sicherungen gelöst worden. In Mühlenbeck stahlen Unbekannte mehrere Rüttelplatten. In Germendorf gab es einen Wildunfall. Das und mehr im aktuellen Polizeibericht.

09.07.2019

Die Metall- und Aufzugsbaufirma Liemer ist von Gransee nach Zehdenick umgezogen. Am Dienstag begrüßte Bürgermeister Bert Kronenberg die Neuankömmlinge im Gewerbegebiet.

09.07.2019