Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Mit 2,77 Promille unterwegs: Führerschein beschlagnahmt
Lokales Oberhavel Zehdenick Mit 2,77 Promille unterwegs: Führerschein beschlagnahmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 23.02.2020
Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,77 Promille. Quelle: dpa
Anzeige
Zehdenick

Durch Beamte der Polizeiinspektion Oberhavel wurde in der Nacht von Freitag zu Samstag in Zehdenick (Am Waldstich) eine 46-jährige deutsche PKW-Fahrerin gestoppt.

Aufgrund von Alkoholgeruch wurde vor Ort ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,77 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein der Dame beschlagnahmt.

Von MAZonline