Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Pkw fährt Telefonmast um und prallt dann frontal gegen einen Baum
Lokales Oberhavel Zehdenick Pkw fährt Telefonmast um und prallt dann frontal gegen einen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 04.12.2019
Der Unfallwagen fuhr einen Telefonmast um und prallte dann gegen einen Baum. Quelle: Freiwillige Feuerwehr Liebenwalde
Liebenwalde

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 21 zwischen Krewelin und Liebenwalde ereignet. Etwa gegen 6.45 Uhr kam auf Höhe des Ortsteils Höpen aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Pkw aus dem Landkreis Oberhavel nach rechts von der Straße ab. Der 47-jährige Fahrer versuchte noch gegenzulenken, fuhr dabei einen Telefonmast um und prallte mit seinem Wagen schließlich frontal gegen einen Baum.

Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wurde mit rund 8000 Euro beziffert. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Liebenwalde waren im Einsatz.

Von Bert Wittke

In Krewelin steht wieder der Weihnachtsbaum. Das Aufstellen des Baumes ist im Zehdenicker Ortsteil immer ein großes Event, wie Ortsvorsteherin Andrea Henke erzählt.

03.12.2019

Bei einem Einbruch in einen Schuppen in Zehdenick wurden zwei Mopeds der Marke Simson entwendet.

03.12.2019
Oranienburg Oberhavel: Polizeibericht vom 2. Dezember 2019 - Polizeiüberblick: Hirsch muss nach Zusammenstoß erlöst werden

Ein entwendetes Fernsehgerät in Hennigsdorf und ein Einbruch in einen Schuppen in Zehdenick – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 2. Dezember 2019.

02.12.2019