Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Straßenbau zwingt zu Änderungen beim Busfahrplan
Lokales Oberhavel Zehdenick Straßenbau zwingt zu Änderungen beim Busfahrplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 30.04.2019
In der Ortschaft Marienthal werden Trink- und Abwasserleitungen verlegt. Quelle: Martina Burghardt
Marienthal

Der Trink- und Abwasserverband Lindow-Gransee informiert darüber, dass im Zusammenhang mit dem Straßenbau an der Landesstraße 214 zwischen der Burgwaller Straße und dem Ortsausgang in Richtung Tornow ab Donnerstag, 2. Mai, der Fahrplan für den Bus umgestellt wird. Busse fahren ab dem 2. Mai zwischen 7.30 Uhr und 17 Uhr nicht mehr durch die Baustelle. In dieser Zeit werden nur die Haltstelle „Alte Schule“ in Marienthal und die Haltestelle „Schloss Tornow“ bedient.

Die Fahrten auf den Linien 837,838 und 854 werden in diesem Zeitraum über die offizielle Umleitung des Landesamtes für Straßenwesen über Altlüdersdorf und Dannenwalde umgeleitet. Laut der Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH verlängern sich aufgrundessen die Fahrzeiten um etwa 15 Minuten. Es entfallen die Haltestellen Marienthal, Wiesenweg und Tornow, Am Fließ. Aktuelle Informationen zu

An drei Tagen keine Busfahrt durch den Baustellenbereich

An drei Werktagen im Mai – voraussichtlich 13. bis 15. Mai – wird der Bus zudem bautechnisch bedingt auch in der Zeit von 17 Uhr bis 7.30 Uhr nicht durch den Baustellenbereich fahren. Die Umstellung des Fahrplanes erfolgt voraussichtlich bis zum 21.  Juni 2019.

Rückfragen bitte an den Trink- und Abwasserverband

Für Rücksprachen ist der Trink- und Abwasserverband Lindow-Gransee Montag bis Donnerstag von 7 Uhr bis 16 Uhr und Freitag von 7 Uhr bis 13 Uhr unter folgender Telefonnummer zu erreichen: 03306/7 97 30.

Aktuelle Informationen zu den Fahrplänen der OVG gibt es zudem unter: www.ovg-online.de/fahrplan-tickets/fahrplaene.html

Von Bert Wittke

Der Bahnübergang Templiner Straße in Gransee muss in der Zeit vom 3. bis 9. Mai komplett gesperrt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten an Straße und Gleisbett, die im Zuge des Ausbaus der Strecke Berlin-Rostock erfolgen.

29.04.2019

Zu zwei Pannen ist es im Vorfeld der Kommunalwahl in Oberhavel gekommen. In die Wahlbenachrichtigungskarten im Löwenberger Land und in Zehdenick haben sich Fehler eingeschlichen.

29.04.2019

Premiere für Zehdenick: Erstmals richtete der Hundesportverein die Bundessiegerprüfung im Gebrauchshundesport aus. 60 Hund-Mensch-Teams gingen im Gelände und auf dem Sportplatz an den Start.

28.04.2019