Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Zehdenick: Zusammenstoß mit Wildschwein
Lokales Oberhavel Zehdenick

Zehdenick: Zusammenstoß mit Wildschwein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 10.09.2020
Das Wildschwein verendete an der Unfallstelle, der zuständige Jadgpächter wurde informiert. (Symbolbild) Quelle: Lino Mirgeler
Anzeige
Zehdenick

Am Mittwochmorgen (9. September) gegen 7 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Opel die L22 in Richtung Zehdenick. Kurz vor dem Ortseingang querte ein Wildschwein die Fahrbahn. Der Fahrer konnte trotz einer Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern. Das Wildschwein verendete. Eine Information erging an den Jagdpächter. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde im Auftrag des Fahrers abgeschleppt. Zur Verladung des PKW wurde die Straße kurzzeitig vollgesperrt. Der entstandene Schaden ist derzeit nicht bekannt.

Von MAZonline

Fürstenberg/Mildenberg - Kinder dürfen zum Museum aufs Wasser
08.09.2020