Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Zehdenick Unbekannte stehlen zwei Mopeds
Lokales Oberhavel Zehdenick Unbekannte stehlen zwei Mopeds
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 03.12.2019
Eine S51 und eine Schwalbe entwendeten Diebe in Zehdenick. (Symbolbild) Quelle: Armin Herrmann
Zehdenick

Bisher unbekannte Täter drangen in der Zeit von Sonnabend (30. November) bis Montag (2. Dezember) in einen Schuppen im Grünen Weg in Zehdenick ein. Sie entwendeten zwei Mopeds der Marke Simson, eine Schwalbe und eine S51. Wie die Täter in den Schuppen gelangten ist derzeit noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet und die Mopeds zur Fahndung ausgeschrieben. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 3000 Euro.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Oranienburg Oberhavel: Polizeibericht vom 2. Dezember 2019 - Polizeiüberblick: Hirsch muss nach Zusammenstoß erlöst werden

Ein entwendetes Fernsehgerät in Hennigsdorf und ein Einbruch in einen Schuppen in Zehdenick – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 2. Dezember 2019.

02.12.2019

Die Stadtverordnetenversammlung Zehdenick beschäftigte sich in ihrer November-Sitzung mit einer Vielzahl an Themen, unter anderem mit dem Haushalt. Elf Anträge wurden behandelt. Es gibt reichlich Arbeit für die Ausschüsse und die Verwaltung.

29.11.2019

Die Stadtverordnetenversammlung Zehdenick bekräftigt ihre ablehnende Haltung gegenüber der geplanten Erdgasförderung in der Region. Der Beschluss dazu wurde mehrheitlich angenommen.

29.11.2019