Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Weiter Unregelmäßigkeiten bei RE6 und RB55
Lokales Oberhavel Weiter Unregelmäßigkeiten bei RE6 und RB55
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 03.09.2018
Kremmen Bahnhof: In der Woche fahren die Züge wieder normal nach Plan. Quelle: Jonas Morgner
Anzeige
Hennigsdorf/Kremmen

Die Regionalbahn RB 55 verkehrt unter der Woche wieder regulär. Nur am kommenden Wochenende fährt sie wegen Bauarbeiten nicht, stattdessen wird es Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Hennigsdorf und Kremmen geben. Die Ersatzverkehrsbusse der Linie RB 55 halten zusätzlich auch an der Haltestelle Bärenklau Wendemarker Weg (Bus 812).

Auch die Züge der Linie RE 6 werden am Wochenende zwischen Berlin-Spandau und Kremmen durch Busse ersetzt. Außerdem gilt für die Linie aktuell bis Sonnabend, 8. September, 2 Uhr, und von Sonntag, 9. September, 22.30 Uhr bis Dienstag, 11. September, 0.15 Uhr, Schienenersatzverkehr zwischen Hennigsdorf und Berlin-Spandau. Die Züge dieser Linie fallen zudem zwischen Berlin-Spandau und Berlin-Gesundbrunnen komplett aus. Bahnfahrer sollten die etwa 25 bis 33 Minuten spätere Ankunft oder frühere Abfahrt der Busse in Berlin-Spandau beachten, rät die Deutsche Bahn.

Anzeige

In den Ersatzverkehr-Bussen ist laut Deutscher Bahn die Beförderung von Fahrrädern, Rollstühlen und Kinderwagen nur eingeschränkt möglich. Räder haben Nachrang. Das Buspersonal entscheidet im Einzelfall über die Fahrradmitnahme. Der genaue Fahrplan des Ersatzverkehrs findet sich auf www.bahn.de.

Von MAZonline

03.09.2018
Gransee Polizeibericht Oberhavel vom 3. September 2018 - Polizei-Überblick: Stromkasten beschädigt
03.09.2018