Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oder-Spree 85-Jähriger tot in Kanal entdeckt
Lokales Oder-Spree 85-Jähriger tot in Kanal entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 30.07.2019
Die Feuerwehr musste einen leblosen Mann bergern. Quelle: dpa/Jens Büttner
Wendisch Rietz

Ein 85-jähriger Mann ist vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme in Wendisch Rietz (Kreis Oder-Spree) in einem Kanal ums Leben gekommen.

Der Mann, den Angehörige als vermisst gemeldet hatten, sei von Feuerwehrleuten leblos im Wasser gefunden und geborgen worden, berichtete ein Polizeisprecher am Dienstag.

Polizei schließt Fremdeinwirkung aus

Nach ersten Untersuchungen schloss die Polizei eine Einwirkung durch Fremde aus. Die Beamten nehmen gesundheitliche Probleme als Ursache für den Tod des Seniors am Montag an.

Die Polizei untersucht nun unter anderem, woran der Mann genau starb und ob er in den Kanal gefallen oder dort geschwommen war.

Von RND/dpa

Der Waldbrand nahe der Oder ist laut Einsatzkräften gelöscht. Ein Großteil der Feuerwehrleute kann sich wohl bald zurückziehen. Andernorts in Brandenburg geht der Einsatz weiter.

28.06.2019

Am Donnerstag ist ein Autofahrer vor der Polizei geflohen und hat dabei mehrere Menschen verletzt, als er mit zwei Polizeiwagen kollidierte. Bei der Festnahme leisteten die drei Insassen des Autos Widerstand.

13.06.2019

Ein tödlicher Unfall ereignete sich in der Nacht zu Dienstag im Landkreis Oder-Spree. Bei Berkenbrück wurde eine Autofahrerin von einem Güterzug erfasst, als sie die Gleise mit ihrem Fahrzeug überqueren wollte.

11.06.2019