Menü
Anmelden
Wetter Regen
19°/ 14° Regen
Lokales Ostprignitz-Ruppin

Aktuelles aus Ostprignitz-Ruppin

In Neuruppin werden seit Jahren angehende Ärzte ausgebildet. Die Region hofft auf mehr Unterstützung nicht nur für die Lausitz.

Die Medizinische Hochschule MHB in Neuruppin und der Kreis Ostprignitz-Ruppin wundern sich über die Pläne für ein neues Medizinstudium in der Lausitz. 650 Millionen Euro sollen nach Cottbus fließen. Wird der Norden des Landes vergessen?

17:53 Uhr
Anzeige

Sie trainierten zwar an unterschiedlichen Orten, über eine Videokonferenz waren die Teilnehmer des Esta-Zirkuscamps doch miteinander verbunden. Auch in Wittstock und Blumenthal hatten Ferienkinder dabei ihren Spaß.

16:45 Uhr

Dutzende Schausteller hoffen intensiv, dass der Martinimarkt in Neuruppin trotz Corona-Pandemie 2020 stattfinden kann. Viele Karussellbetreiber stehen ohne Großveranstaltungen bald vor dem Aus. Sie suchen Ideen für einen Rummel mit Hygieneregeln.

15:53 Uhr

Freizeit in und um Neuruppin, Wittstock, Kyritz, Wittenberge - Tipps fürs Wochenende in der Prignitz und Ostprignitz-Ruppin

Wohin am Wochenende vom Freitag, 10. Juli bis Sonntag, 12. Juli? Wie wäre es mit lustige Mutter-Kind-Geschichten in der Musikbrennerei Rheinsberg oder Gesang und Trompetenklang im Schlosshof Wustrau?

14:03 Uhr
Bildergalerie

Historische Fotos aus Neuruppin

Mehr erfahren

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden - Online und im Ausbildungsmagazin. Bestellen Sie Ihr Magazin hier.

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. MAZtrauer.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. 

1
/
1

Redaktionsleiterin: Kathrin Gottwald
Karl-Marx-Straße 64
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 457 512
neuruppin@MAZ-online.de

Mehr Nachrichten aus Ostprignitz-Ruppin

Der Zirkus Humberto in Wittstock kann seine Corona-Zwangspause beenden. Jetzt geht es auf Tournee an die Ostsee. Den Sprit dazu gab es vom Wittstocker Unternehmen Team Energie.

15:37 Uhr

Weißstorch Waldemar ist viel unterwegs: Der Senderstorch hilft uns Menschen, Zugverhalten und Leben der Tiere besser zu verstehen. Erst jüngst hielt er sich bei Zietenhorst auf – wo es ihm besonders gut gefiel. Wohin ihn seine lange Reise noch führte und was den jungen Storch so besonders macht.

20:20 Uhr

Das Amt Temnitz will bis 2021 weitere Baugrundstücke ausweisen. Die Nachfrage ist da – die Grundstücke des zuletzt eröffneten Walslebener Baugebietes „An den Temnitzwiesen“ sind fast alle verkauft.

14:46 Uhr

Als sich seine Lebensgefährtin von ihm trennte, hatte sich ein 44-Jähriger aus Wittstock nicht mehr unter Kontrolle: Er wurde straffällig. Das Neuruppiner Amtsgericht verhängte nun eine Bewährungsstrafe.

14:19 Uhr

In „Carls Sommercamp“ in der Waldschule am Kyritzer Untersee holen Schüler der Carl-Diercke-Oberschule Unterrichtsstoff nach. Es geht dabei um Inhalte, die sie aus unterschiedlichen Gründen während der Corona-Einschränkungen nicht geschafft hatten.

14:10 Uhr

Das botanische Kuriosum an der Straße zwischen Wusterhausen (Dosse) und Plänitz ist Geschichte. Der Landkreis ließ die beiden Weiden mit den aufsitzenden Birken jetzt aus Sicherheitsgründen fällen.

13:58 Uhr

In der Wusterhausener Altstadt ist jetzt an drei Standorten die neue Ausstellung „Was alte Postkarten erzählen“ zu sehen. Sie thematisiert die urbane Entwicklung der letzten 75 Jahre.

13:47 Uhr

In Dabergotz soll eine neue Kita entstehen. Nach der Sommerpause will sich das Deutsche Rote Kreuz als möglicher Betreiber der Kita vorstellen. Die neue Kränzliner Kita eröffnet wie geplant im August.

13:21 Uhr

In Wusterhausen boten die Ferienspiele Kindern eine Einführung in die Trickfilmtechnik. Die Unterstützung der Bibliothek machte es möglich. Im nächsten Schuljahr geht es vielleicht mit größeren Projekten weiter.

13:18 Uhr

Das Walderlebnis-Camp in Alt Daber erlebt derzeit seine zweite Auflage. 23 Kinder sind dort an fünf Tagen zu Gast. Dabei lernen sie sich und die Natur neu kennen. Denn überall warten Aha-Erlebnisse.

10:26 Uhr

Der Martinimarkt in Neuruppin kann wegen des Verbots von Großveranstaltungen nicht wie geplant stattfinden. Noch hoffen die Organisatoren, dass der Rummel nicht komplett abgesagt werden muss – doch die Unsicherheit ist groß.

14:08 Uhr

Wenn die Skulpturen zum Leben erwachen: Der Sommerzirkus der Neuruppiner Gauklerkids passt sich seiner Kulisse an. Bedingt durch die Coronakrise zogen die jungen Zirkusartisten ins Freie. Video-Trainings und ein gemeinsamer Abschlussfilm runden den viertägigen Zirkusspaß ab.

08.07.2020

Das Wichtigste aus Brandenburg

Im Ländervergleich kommt Brandenburg ins obere Feld, wenn es um Gewalttaten von Rechtsextremisten geht. Der neue Verfassungsschutzbericht zeigt noch mehr Details.

16:42 Uhr

Jörg Hafemeister karikiert die Potsdamer Lokalpolitik – jede Woche für die MAZ. Seine Bilder sind ein Spiegelbild der Landeshauptstadt. Hier geht es zu seinen Karikaturen.

08.07.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

75 Jahre ist es her: Am 14. April 1945 rechnete kaum jemand damit, dass Potsdam noch einmal Ziel eines Bombenangriffs im Zweiten Weltkrieg werden würde. Doch in der „Nacht von Potsdam“ zerstörten zahlreiche Fliegerbomben die Stadt – und fast 1600 Menschen starben. Das Protokoll der Bombennacht.

24.06.2020

Als im April 1945 die Bomben auf Potsdam fielen, traf es vor allem die Altstadt. Am Brauhausberg blieb kaum ein Haus unbeschädigt, das Stadtschloss und weitere Gebäude am Alten Markt wurden schwer beschädigt.

24.06.2020
Anzeige

AOK-Landespokal: Die Auslosung der 1. und 2. Runde erfolgt in der vorletzten Juli-Woche. Unterdessen wurde der Finaltag der Amateure der Saison 2019/20 terminiert.
Landesklasse: In der kommenden Spielzeit gehen in der tiefsten Spielklasse des Landes 17 Mannschaften an den Start.
Landesliga Nord: In der kommenden Spielzeit gehen in der zweithöchsten Spielklasse des Landes 17 Mannschaften an den Start.
Anzeige
Brandenburgliga: In der kommenden Spielzeit gehen in der höchsten Spielklasse des Landes 17 Mannschaften an den Start.
Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) hat den Rahmenterminplan für die Saison 2020/21 veröffentlicht. Am Donnerstag sollen die genauen Spielpläne bekannt gegeben werden.
Von der Landesklasse bis zur Regionalliga: Das sind die Testspiele in Brandenburg in der Woche vom 6. bis zum 12. Juli.

Wie sieht es aus in Neuruppin? Die Webcam zeigt das Geschehen auf dem Marktplatz. Sie aktualisiert sich alle fünf Minuten.

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie markante Ecken von Rheinsberg - damals und heute. Die historischen Aufnahmen hat der Verein für Stadtgeschichte beigesteuert.

Wusterhausen ist eine alte Stadt mit viel historischer Bausubstanz. Einiges hat sich unverändert erhalten, andere Gebäude sind stark verändert. Wir zeigen den Damals-und-heute-Vergleich.

Fotografische Zeitreise durch Kyritz: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie das reizvolle Lindow - damals und heute. Für die historischen Aufnahmen öffnete Udo Rönnefahrt sein privates Postkarten-Archiv.

Ob in unserer Redaktion, Geschäftsstellen, Service-Points, oder bei der Mediaberatung. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen erwartet Sie unser qualifiziertes Team.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin

Anzeige