Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 0° wolkig
Lokales Ostprignitz-Ruppin

Aktuelles aus Ostprignitz-Ruppin

Physiotherapeut Marco Liebsch war erst vor knapp einem Jahr zum Chef des Aufsichtsrates der Pro-Klinik-Holding gewählt worden.

Völlig überraschend ist der Chef des Aufsichtsrates der Pro-Klinik-Holding in Neuruppin zurückgetreten. Physiotherapeut Marco Liebsch, der erst vor knapp einem Jahr in das Amt gewählt wurde, gab persönliche und gesundheitliche Gründe an.

14:09 Uhr
Anzeige

Die Regionalkoordinatorin Anne Köppe verlässt das Netzwerk Gesunde Kinder in Wittstock zum 30. November. Die Nachfolge ist noch nicht geklärt. Was die junge Frau über ihre Zeit im Dänicke-Haus sagt.

12:54 Uhr

Die Straßenbaubehörde des Landes will endlich wissen, was die Rheinsberger bei der Sanierung der Mühlenstraße wünschen. Die Stadtvertreter sollen bald entscheiden. Die Varianten sind aber stark umstritten.

12:57 Uhr

25.000 Euro erhält Rheinsberg als einer von 39 Siegern im Bundeswettbewerb „Naturstadt“. Fehrbellin geht leer aus. Insgesamt haben sich 310 Städte und Gemeinden beworben.

12:34 Uhr
Bildergalerie

Historische Fotos aus Neuruppin

Mehr erfahren

Mehr Nachrichten aus Ostprignitz-Ruppin

Die künftigen Schattenspender werten einen gut zwei Kilometer langen Weg auf. Weitere Bäume sollen folgen.

14:03 Uhr

Ein Auto ist in der Wittstocker Straße in Kyritz mit einem frei laufenden Hund zusammengestoßen. Am Mercedes entstand ein beträchtlicher Schaden. Der Hund wurde zum Tierarzt gebracht.

13:52 Uhr

Wegen der Corona-Beschränkungen mussten die Kinder der Kita Sonnenschein aus Holzhausen im Oktober auf ihren Herbstumzug verzichten. Nun holten sie diesen nach und feierten gemeinsam.

13:22 Uhr

Wusterhausen bekam am Mittwoch seinen Weihnachtsbaum. Herangewachsen ist der Baum bei Familie Rösler in Wulkow, die das Prachtexemplar spendete. In Wusterhausen freuten sich Kita-Kinder über das Aufstellen der Coloradotanne.

12:26 Uhr

Da war kein Naturliebhaber am Werk. Asbestplatten und Bauabfälle sind in der Gemarkung Dahlhausen illegal in den Wald gekippt. Für einen Privatwaldbesitzer in diesem Gebiet liegt das Motiv des Täters auf der Hand.

12:13 Uhr

Der Senioren-Wohnpark Radensleben unterzieht Besucher einem Corona-Schnelltest. Nach einer Viertelstunde liegt das Ergebnis vor. Der Schnelltest bedeutet zusätzliche Arbeit – aber auch mehr Sicherheit.

10:29 Uhr

Der 25. November ist der Internationale Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“. Die Stadt Wittstock setzt aus diesem Anlass ein symbolisches Zeichen vor dem Rathaus.

13:18 Uhr

Neuruppins Rathaus hat seine gut 500 Mitarbeiter befragt. 90 Prozent der Befragten sind zufrieden. Kritik gibt es aber an der fehlender Kommunikation zwischen den Ämtern.

24.11.2020

Sein Sohn wäre fast an einer Bushaltestelle verunglückt. Nun richtet sich der Vater mit einem emotionalen Appell im Netz an die Verantwortlichen. Er fordert Stadt, Land und Kreis dazu auf, dass sie schnell für mehr Sicherheit an der Landesstraße in Dorf Zechlin sorgen.

24.11.2020

Aus ungeklärter Ursache kam eine Autofahrerin auf der B167 zwischen Wulkow und Herzberg (Mark) von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und landete dann in der Böschung. Sie wurde verletzt und musste ins Krankenhaus. Die B167 war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

24.11.2020

Am Dienstag sind fünf neue Corona-Infektionen in Ostprignitz-Ruppin registriert worden. Wie verbreitet sich das Virus und wie hoch ist der Inzidenzwert? Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Diesmal gibt es Fälle in Neuruppin, Lindow und Rohrlack.

24.11.2020

Corona ist für alle eine große Herausforderung. Auch für die Beschäftigten der Kyritzer Stephanus-Werkstätten. Doch den Kopf in den Sand zu stecken, kommt für sie nicht in Frage.

24.11.2020

Neues aus den Nachbarkreisen

Jahr für Jahr schlagen Falkenseer Bürger aktive Mitmenschen für den Bürgerpreis vor. Daran hat sich auch im Corona-Jahr nicht geändert. Die Preisvergabe verläuft allerdings etwas anders.

14:47 Uhr
Kostenlos bis 15:16 Uhr

Vergiftete Bulldogge ist wieder zuhause

Der Hund der Elstaler Familie Habelt, der am Wochenende während einer Gassi-Runde im Ort einen Rattengiftköder gefressen hatte, hat überlebt. Aber die Behandlung reißt ein Loch in die Familienkasse.

14:16 Uhr

Die MAZ-Leser können wieder ihr „Foto der Woche aus Oberhavel“ wählen. Vier Motive stehen zur Wahl –zwei davon wurden eingesandt von MAZ-Lesern. Für alle Umfrageteilnehmer gibt es die Möglichkeit, an einer Gutscheinverlosung teilzunehmen.

14:01 Uhr

Wie sieht es aus in Neuruppin? Die Webcam zeigt das Geschehen auf dem Marktplatz. Sie aktualisiert sich alle fünf Minuten.

Wusterhausen ist eine alte Stadt mit viel historischer Bausubstanz. Einiges hat sich unverändert erhalten, andere Gebäude sind stark verändert. Wir zeigen den Damals-und-heute-Vergleich.

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie markante Ecken von Rheinsberg - damals und heute. Die historischen Aufnahmen hat der Verein für Stadtgeschichte beigesteuert.

Das Wichtigste aus Brandenburg

Forschung in Brandenburg - Potsdams Geoforscher sehen jetzt jedes Atom

Was auf dem Monitor wie Tapetendesign aussieht, ist die atomare Struktur eines Minerals. Die Wissenschaftler des Geoforschungszentrums (GFZ) Potsdam blicken mit dem Transmissions-Elektronenen-Mikroskop ins Allerkleinste.

24.11.2020

Manuela Dörnenburg ist Landesgleichstellungsbeauftragte in Brandenburg. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen spricht sie im MAZ Interview über Frauen in der Krise und fordert mehr Wertschätzung für Pflege und Erziehung.

24.11.2020

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Vor der Ministerpräsidentenkonferenz zu weiteren Corona-Beschränkungen ist im Brandenburger Landtag eine heftige Diskussion entbrannt. Opposition und Regierungsfraktionen sind in dieser Frage tief gespalten.

24.11.2020

Das Landesverfassungsgericht hat das Brandenburger Paritätsgesetz gekippt. Doch damit will sich ein Bündnis aus Politik und Zivilgesellschaft nicht abfinden. Es bringt den Fall nun vor das Bundesverfassungsgericht.

24.11.2020
Anzeige

Redaktionsleiterin: Kathrin Gottwald
Karl-Marx-Straße 64
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 457 512
neuruppin@MAZ-online.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden - Online und im Ausbildungsmagazin. Bestellen Sie Ihr Magazin hier.

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. MAZtrauer.de

1
/
1

Der Verein will seinen Mitgliedern in der Corona-Pandemie entgegenkommen.
Die "Stickerstars"-Aktion beim Verein aus der Dossestadt startet am Sonnabend.
Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) hat am Freitag eine Verlängerung der Corona-Pause beschlossen. Doch wie geht es weiter? Die SG Bornim und Fortuna Babelsberg bringen Playoffs ins Spiel, um die Saison zu beenden.
Anzeige
Volleyball-Zweitligist Lindow-Gransee hat beim 3:0-Sieg gegen den TV Baden nur anfangs Mühe.
Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) beschließt die Verlängerung der Corona-Pause bis zum Jahresende. 
Kreisklasse Süd Prignitz/Ruppin: Mit einem ganz besonderen Kniff hat André Ehlert, der Trainer, Sportliche Leiter und Vize-Präsident des SV Stüdenitz, den Verein am Leben gehalten. Nun steht er mit seinem Team sogar an der Tabellenspitze der Liga.

Fotografische Zeitreise durch Kyritz: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie das reizvolle Lindow - damals und heute. Für die historischen Aufnahmen öffnete Udo Rönnefahrt sein privates Postkarten-Archiv.

Ob in unserer Redaktion, Geschäftsstellen, Service-Points, oder bei der Mediaberatung. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen erwartet Sie unser qualifiziertes Team.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin