Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
26°/ 17° stark bewölkt
Lokales Ostprignitz-Ruppin

Aktuelles aus Ostprignitz-Ruppin

Sigrid Schumacher, Bürgermeisterin von Zernitz-Lohm und Brandenburgs einzige bündnisgrüne Bürgermeisterin, informierte bei einer Fahrradtour über fehlende Wege und notwendige Lückenschlüsse, hier mit dem Kreisgeschäftsführer der OPR-Bündnisgrünen, Immanuel Zirkler, Bundestagswahl-Direktkandidat Maximilian Kowol und dem Landtagsabgeordneten Clemens Rostock (v.l.n.r.).

Die Kommunen aus dem Altkreis Kyritz haben ihren Radwegebedarf nach Potsdam gemeldet. Die Liste umfasst 42 Abschnitte. Und sie war nun auch Gesprächsgrundlage bei einem Treffen des bündnisgrünen Landtagsabgeordneten Clemens Rostock mit Kommunalvertretern aus Gumtow, Wusterhausen, Kyritz und dem Amt Neustadt.

27.07.2021
Anzeige

Bevor der Ostprignitz-Ruppiner Kreisbauernverband das Gebäude des früheren Eiscafés Schameitat in Kyritz bezieht, muss umgebaut und vorab das Interieur entfernt werden. Wer möchte, kann bei einem Hoftrödelmarkt einiges davon erwerben. In wenigen Tagen ist es soweit.

27.07.2021

Schulträger in Neuruppin, Rheinsberg, der Gemeinde Fehrbellin und im Amt Temnitz sind in Lauerstellung: Sie warten auf eine Richtlinie des Landes, um für ihre Grundschulen mobile Luftfilter anschaffen zu können. Denn Grundschüler sind noch nicht gegen das Coronavirus geimpft.

27.07.2021

Interview mit Festival-Direktor Peter Schroth - Schöller-Festspiele 2021: Komödienfestival beginnt in Neustadt

Die Schöller-Festspiele 2021 stehen unmittelbar vor der Tür. Ab Freitag, 30. Juli, gibt es auf dem Gelände des Neustädter Gestüts reichlich Grund zum Schenkelklopfen. Festival-Direktor Peter Schroth erzählt, was das Publikum diesmal erwartet.

27.07.2021
Bildergalerie

Historische Fotos aus Neuruppin

Mehr erfahren
Das große Immobilien-Spezial der MAZ

Bauen und Wohnen in Brandenburg

Mehr erfahren

Mehr Nachrichten aus Ostprignitz-Ruppin

Die Wintergersten-Ernte habe die Bauern im Landkreis Ostprignitz-Ruppin eingebracht, mit zufriedenstellenden Ergebnissen. Auf dem Feld der Plänitzer Agrargenossenschaft lud der Kreisbauernverband des Landkreises zur traditionellen Ernteauftaktveranstaltung ein und wagte eine vorsichtige Prognose.

25.07.2021

Der Autor, Liedermacher und Weltenbummler Jörg Reinhardt hat auf Mallorca viele gute Erfahrungen gemacht – und eine schreckliche. Davon berichtete er am Freitag auf dem Lindower Marktplatz bei seiner Lesung über Deutschlands Lieblingsinsel .

25.07.2021

Rote-Mühle-Quartier in Wittstock - Rekord beim Wettbewerb „Blühende Fassade“

Blumen so weit das Auge reicht. Der Wettbewerb „Blühende Fassade“ im Rote-Mühle-Quartier in Wittstock wird immer beliebter. Bei seiner 10. Auflage beteiligen sich 48 Mieter. Das ist ein neuer Rekord. Dieses Konzept steckt dahinter.

25.07.2021

Gut 20 Jahre mussten die Läsikower darauf warten. Nun konnten sie endlich ihre neue Tischtennisplatte am Spielplatz einweihen. Warum es so lange dauerte, bis das Dorf die Tischtennisplatte erhielt.

25.07.2021

Nachdenken über die Mauer – 60 Jahre später: Der Autor Robert Rauh geht in seinem neuen Buch der Frage nach, warum die meisten Bürger nach dem Bau der Mauer 1961 nicht auf die Barrikaden gingen. Er hat dafür akribisch Zeitdokumente studiert und Zeitzeugen befragt.

24.07.2021

Studenten der Filmuniversität Babelsberg wollen in Lohm eine Rilke-Novelle verfilmen. Gedreht wird im August. Im Moment suchen die jungen Filmemacher noch Nebendarsteller für ihre Produktion.

24.07.2021

Studenten der Filmuniversität Babelsberg wollen in Lohm eine Rilke-Novelle verfilmen. Gedreht wird im August. Im Moment suchen die jungen Filmemacher noch Nebendarsteller für ihre Produktion.

24.07.2021

Aus der alten Schmiede in Blandikow soll ein Fahrradunterstand werden. Derzeit taucht auch eine Studentin aus Königsberg in dem Objekt ab. Das Gebäude ist Gegenstand von Paula Kropius’ Masterarbeit an der Technischen Universität Berlin. Damit hält sie auch Baugeschichte der Region fest.

25.07.2021

Die Mitglieder des Neuruppiner historischen Stammtischs haben in ihrer vierten Ausstellung der einstigen Eisenbahnstrecke zwischen Neuruppin und Paulinenaue ein Denkmal gesetzt: Zu sehen ist die Schau im Neuruppiner Restaurant „Klosterhof“ von Marco Leppin.

25.07.2021

Die „Leselandpartie 2021“ der Schönhagener „Phronesis Diskurswerkstatt bietet bis in den September Literatur aus erster Hand – nicht nur, aber auch in Schönhagen. Dort ist am Sonntag Christoph Hein zu Gast.

24.07.2021

Wohnen und Bauen in Ostprignitz-Ruppin - So lebt es sich in Neuruppin: Freizeit, Kultur, Bildung Natur

Neuruppin ist das heißeste Pflaster auf dem Immobilienmarkt im Nordwesten Brandenburgs. Hier ziehen mehr Leute her als weg – und das, obwohl die Mieten rasant gestiegen und Kauf-Immobilien kaum zu haben sind. Die Kreisstadt am Ruppiner See hat viel zu bieten – aber wie lebt es sich in Neuruppin? Teil II.

24.07.2021

Die Kirche in Fretzdorf ist seit Frühjahr eine Baustelle. Bis 2023 wird sie komplett saniert. Dabei steht die Kirchengemeinde vor einer Herausforderung. Viele Schäden stammen von einer mangelhaften Sanierung im Jahre 2002.

24.07.2021

Neues aus den Nachbarkreisen

Ein 56-jähriger E-Bike-Fahrer beschäftigte am Dienstagvormittag zunächst die Sanitäter, die ihm nach eine Sturz helfen wollten. Offenbar mit deutlich zu viel Alkohol intus wurde der Mann gegenüber seinen Helfern dann so aggressiv, dass die schließlich die Polizei zu Hilfe rufen mussten.

27.07.2021

Rund eine Woche, nachdem eine 26-Jährige im ehemaligen Nazi-Bunker nahe des Oranienburger Ortsteils Friedrichsthal tot aufgefunden wurde, führten die intensiven Ermittlungen der Polizei möglicherweise zu einem ersten Erfolg. So wurde am Dienstagnachmittag ein Mann vorläufig festgenommen.

27.07.2021

Ein neuer Klimawandel-Atlas zeigt die möglichen Folgen mit verschiedenen Szenarien für deutsche Landkreise – auch für Oberhavel. Im schlimmsten Fall könnte es hierzulande im Jahr 2100 bis zu 5,2 Grad wärmer werden – wenn keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

27.07.2021

Wie sieht es aus in Neuruppin? Die Webcam zeigt das Geschehen auf dem Marktplatz. Sie aktualisiert sich alle fünf Minuten.

Wusterhausen ist eine alte Stadt mit viel historischer Bausubstanz. Einiges hat sich unverändert erhalten, andere Gebäude sind stark verändert. Wir zeigen den Damals-und-heute-Vergleich.

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie markante Ecken von Rheinsberg - damals und heute. Die historischen Aufnahmen hat der Verein für Stadtgeschichte beigesteuert.

Das Wichtigste aus Brandenburg

ehemalige Mitarbeiter der Brandenburgischen Boden Gesellschaft wurden wegen Untreue-Vorwürfen vom Landgericht Potsdam verurteilt. Nun hat der Bundesgerichtshof das Urteil bestätigt.

27.07.2021

Verwaltungen können schnell und effizient sein, wenn sie nur wollen. Aber braucht es immer einen Pop-Star, um dem Amtsschimmel die Sporen zu geben? fragt Ulrich Wangemann.

27.07.2021

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Brandenburg übernimmt die mit den anderen Bundesländern besprochenen Regeln für Großveranstaltungen in seine neue Corona-Verordnung. Bis zu 25.000 Zuschauer wären dann möglich – solange die Inzidenz stimmt.

27.07.2021

Der Nauener Turnhallen-Brandstifter Maik Schneider kam am Dienstag nicht zum Zivilprozess – nachdem er schon seinen Haftantritt geschwänzt hatte. Darf er das?

27.07.2021
Anzeige

Redaktionsleiterin:
Kathrin Gottwald
Karl-Marx-Straße 64
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 457 512
neuruppin@MAZ-online.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden - Informieren Sie sich hier.

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. MAZtrauer.de

1
/
1

Die 23-jährige Wittenbergerin trifft doppelt und schießt ihre Mannschaft mit kaputtem Schuh zum Pokalsieg gegen Sieversdorf II.
Die Gildenhaller Routiniers bezwingen Hertha Karstädt in einem gutklassigen Finale und einer wilden Schlussviertelstunde mit 3:2 - BSV Zaatzke ein guter Gastgeber.
Von der Landesklasse bis zur Oberliga: Das sind die Ergebnisse der Testspiele in Brandenburg vom 24. Juli.
Anzeige
Die 17-jährige Fußballerin kämpft am Sonntagmittag mit der SGS-Reserve gegen Wittenberge/Breese um den Kreispokal im Fußballkreis Prignitz/Ruppin.
Der ausrichtende Verein aus der Drei-Seen-Stadt um seinen Vorsitzenden Tony Groche hat sich als Ausrichter für nationale Titelkämpfe ins Gespräch gebracht.
27 Athletinnen und Athleten aus Brandenburg sind für die Olympischen Spiele in Tokio nominiert. Kajakfahrer Ronny Rauhe ist der Erfahrenste, Diskuswerfer Clemens Prüfer der Größte. Der SPORTBUZZER stellt alle Sportlerinnen und Sportler vor.

Fotografische Zeitreise durch Kyritz: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie das reizvolle Lindow - damals und heute. Für die historischen Aufnahmen öffnete Udo Rönnefahrt sein privates Postkarten-Archiv.

Ob in unserer Redaktion, Geschäftsstellen, Service-Points, oder bei der Mediaberatung. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen erwartet Sie unser qualifiziertes Team.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin

1

Schwerer Unfall auf B 5 in Wusterhausen - Sattelzug rammt Kleinwagen