Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/ 13° wolkig
Lokales Ostprignitz-Ruppin

Aktuelles aus Ostprignitz-Ruppin

Linower Kita-Kinder haben die neuen Spielgeräte im Sturm erobert.

Als das Flatterbändchen fällt, dauert es nicht lange, bis die Kita-Kinder den neuen Linower Spielplatz erobern. Und nicht nur sie. Für die Tobefläche hat die Stadt 16.000 Euro ausgegeben – investiert aber auch in andere Standorte.

18:26 Uhr
Anzeige

Die Sicherheitsmängel am Rheinsberger Bildungscampus kann die Stadt nicht bis zum Start des neuen Schuljahrs beheben lassen. Zwar stehen die Firmen parat, versichert der Rathauschef. Das Material aber für die Nachbesserungen fehlt. Das Landesamt ist informiert.

17:03 Uhr

Das neue Rheinsberger Rathaus wird wohl deutlich mehr kosten, als die Stadt gedacht hat. Und auch die Bauzeit verschiebt sich: Der Komplex wird in Gänze frühestens Ende 2022 fertig. Immerhin sollen in das erste Haus schon im Oktober die ersten Mitarbeiter einziehen.

16:36 Uhr

Immer mehr Menschen wollen sich für den Erhalt des historischen Gutes Gentzrode bei Neuruppin einsetzen. Der Freundeskreis wächst und sucht Ideen, um die einmalige historische Anlage wieder mehr ins Bewusstsein der Neuruppiner zu rücken.

16:31 Uhr
Bildergalerie

Historische Fotos aus Neuruppin

Mehr erfahren

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden - Online und im Ausbildungsmagazin. Bestellen Sie Ihr Magazin hier.

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. MAZtrauer.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. 

1
/
1

Redaktionsleiterin: Kathrin Gottwald
Karl-Marx-Straße 64
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 457 512
neuruppin@MAZ-online.de

Mehr Nachrichten aus Ostprignitz-Ruppin

Die Plattsprecher in der Region Wittstock können sich glücklich schätzen. Immer wieder erhalten sie Buchspenden in niederdeutscher Sprache. Mitunter haben die Bücher eine längere Reise hinter sich.

12.07.2020

Ein Flirt zwischen Flöte und Orgel: Con Spirito – spritzig-geistvolles Spiel – heiß das Programm, mit dem Susanne Ehrhardt und Martin Stephan bei den Lindower Sommermusiken begeistern – nicht zum ersten Mal.

12.07.2020

Konzerte und Lesungen lockten am Wochenende Scharen von Besuchern in den Kyritzer Ortsteil Bork. Ab kommenden Freitag wird der Kultursommer mit weiteren drei Veranstaltungen fortgesetzt.

12.07.2020

Kulturministerin Manja Schüle und Neuruppins Bürgermeister Jens-Peter Golde haben den Kooperationsvertrag zur weiteren gemeinsamen Vergabe des mit 40.000 Euro dotierten Fontane-Literaturpreises besiegelt. Damit steht der regelmäßigen Verleihung der Auszeichnung ab dem Jahr 2021 nichts mehr im Wege.

12.07.2020

Spielen, toben, werkeln: Der Bauspielplatz bietet während der Ferien viele Aktivitäten an. In diesem Jahr dreht sich das Programm ganz um die Natur - so wurde etwa das Insektenhotel renoviert. 2020 ist für die „Wilde Blüte“ ein besonderes Jahr, denn ein Jubiläum steht an.

12.07.2020

Was ist das denn? Seit Ende Juni stehen drei Betonwände im Park am Bleichwall. Nun wird das Rätsel gelöst. Künstlerin Annett Glöckner und viele Wittstocker Schüler verewigen sich dort auf besondere Weise.

12.07.2020

Der Landschaftsführer Jürgen Strache lud zu einer Wanderung durch das Stendenitzer Hochmoor ein. Die 25 Teilnehmer erhielten viele interessante Informationen über diese Landschaft, die zu den wenigen intakten Mooren überhaupt zählt.

12.07.2020

Rund um den Roofensee bei Menz, im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land, führt ein 12 Kilometer langer Moorlehrpfad. Er entstand bereits vor zehn Jahren und ist teilweise sanierungsbedürftig. Der ehrenamtliche Ranger Egbert Witzlau hat jetzt die Station am Kesselmoor auf Vordermann gebracht.

12.07.2020

Das Organisationsteam des Kampehler Komödienfestivals setzt auf fachkundige Unterstützung für 2021. Schon bei der Vorbereitung des diesjährigen Festivals, das wegen Corona abgesagt werden musste, waren Eva Jankowski und Kerstin Pein als Verstärkung dabei.

11.07.2020

Doris Kretschmer gehörte 2019 zu den Künstlern bei der Ausstellung „Kunstblume“ in Wittstock. Nun reiht sich die Malerin im „Freiraum“ ein. Auch Bilder neuer Serien erleben dort ihre Premiere.

11.07.2020

Auf dem Wusterhausener Museumshof soll es Ende September einen Apfeltag geben. Besucher können dort die Sorten ihrer eigenen Äpfel bestimmen lassen. Der Apfeltag findet unter einem Birnenbaum statt.

12.07.2020

Eine kleine Flucht aus dem Alltag: Für etwa 200 Neuruppiner gehört der Thermenbesuch am Hotel zur Tagesroutine. Die Anlage sorgt für Fitness, aber auch Geselligkeit. Ein Lagebericht aus einem Aquakurs nach der Corona-Zwangspause.

11.07.2020

Das Wichtigste aus Brandenburg

Mehrfach soll er innerhalb weniger Tage in Berlin und Brandenburg zugeschlagen haben: Einen mutmaßlichen Serienvergewaltiger konnte die Polizei jetzt identifizieren. Gefasst ist er aber noch nicht.

13.07.2020

Im Ländervergleich kommt Brandenburg ins obere Feld, wenn es um Gewalttaten von Rechtsextremisten geht. Der neue Verfassungsschutzbericht zeigt noch mehr Details.

09.07.2020

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

75 Jahre ist es her: Am 14. April 1945 rechnete kaum jemand damit, dass Potsdam noch einmal Ziel eines Bombenangriffs im Zweiten Weltkrieg werden würde. Doch in der „Nacht von Potsdam“ zerstörten zahlreiche Fliegerbomben die Stadt – und fast 1600 Menschen starben. Das Protokoll der Bombennacht.

24.06.2020

Als im April 1945 die Bomben auf Potsdam fielen, traf es vor allem die Altstadt. Am Brauhausberg blieb kaum ein Haus unbeschädigt, das Stadtschloss und weitere Gebäude am Alten Markt wurden schwer beschädigt.

24.06.2020
Anzeige

Der SPORTBUZZER Brandenburg hat wieder vier Szenen von der vergangenen Fußballwoche zusammengestellt votet für euren Favoriten!
Von der Landesklasse bis zur Regionalliga: Das sind die Testspiele in Brandenburg in der Woche vom 13. bis zum 19. Juli.
Von der Landesklasse bis zur Regionalliga: Das sind die Testspiel-Ergebnisse in Brandenburg in der Woche vom 6. bis zum 12. Juli.
Anzeige
Kreispokal Prignitz/Ruppin: Noch vor dem Start der neuen Fußballserie werden die Pokalwettbewerbe der Herren und Altherren ausgespielt.
Dank eines Banners waren die Neuruppiner Fans sowohl in der Allianz Arena als auch beim DFB-Pokalfinale im Stadion vertreten.
AOK-Landespokal: Die Auslosung der 1. und 2. Runde erfolgt in der vorletzten Juli-Woche. Unterdessen wurde der Finaltag der Amateure der Saison 2019/20 terminiert.

Wie sieht es aus in Neuruppin? Die Webcam zeigt das Geschehen auf dem Marktplatz. Sie aktualisiert sich alle fünf Minuten.

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie markante Ecken von Rheinsberg - damals und heute. Die historischen Aufnahmen hat der Verein für Stadtgeschichte beigesteuert.

Wusterhausen ist eine alte Stadt mit viel historischer Bausubstanz. Einiges hat sich unverändert erhalten, andere Gebäude sind stark verändert. Wir zeigen den Damals-und-heute-Vergleich.

Fotografische Zeitreise durch Kyritz: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie das reizvolle Lindow - damals und heute. Für die historischen Aufnahmen öffnete Udo Rönnefahrt sein privates Postkarten-Archiv.

Ob in unserer Redaktion, Geschäftsstellen, Service-Points, oder bei der Mediaberatung. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen erwartet Sie unser qualifiziertes Team.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin

Anzeige