Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 8° wolkig
Lokales Ostprignitz-Ruppin Amt Temnitz

Amt Temnitz

Kennen Sie diese netten Menschen aus Ihrer Nachbarschaft? Wir stellen innerhalb unserer Serie „Hallo Nachbar“ Leute von nebenan vor. Jeden Tag kommen hier neue Nachbarn hinzu.

22.11.2019

Der Bürgermeister von Heiligengrabe, Holger Kippenhahn, fordert wieder „ein normales Maß“ für die Umlage. Der Landkreis will indes, dass die Kommunen 2020 wieder 41 Prozent an ihren Einnahmen an den Kreis abtreten.

22.11.2019

Knapp 30 Jahre stand die Nordmanntanne im Vorgarten – seit Mittwoch schmückt sie den Schulplatz

21.11.2019

Über die Beteiligung von Kindern an Politik sollten die Temnitztaler Gemeindevertreter hinter verschlossenen Türen debattieren. So stand es in der Einladung. Doch die Ausladung des Publikums bei diesem Thema war nur ein Versehen der Amtsverwaltung.

19.11.2019

Mehr aus Amt Temnitz

Kennen Sie diese netten Menschen aus Ihrer Nachbarschaft? Wir stellen innerhalb unserer Serie „Hallo Nachbar“ Leute von nebenan vor. Jeden Tag kommen hier neue Nachbarn hinzu.

17.11.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der Ausbau der Wildberger Mühlenstraße ist abgeschlossen – neuneinhalb Jahre nach dem ersten Grundsatzbeschluss. In Kürze soll gefeiert werden.

15.11.2019

Wenn das kein Grund zur Freude ist: Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin will die Sportförderung für 2020 um 20.000 Euro aufstocken und auch der Zuschuss für die Kultur soll erhöht werden, nämlich um 7000 Euro. Gleichwohl gab es beim Bildungsausschuss, wie schon zuvor bei zwei anderen Gremien, keine Mehrheit für den Kreishaushalt.

15.11.2019

Geld in erneuerbare Energien investieren und an den Gewinnen beteiligt werden – das ist die Idee eines Bürgersolarparks. Zwischen Netzeband und Rägelin könnte ein solcher Park entstehen.

14.11.2019

Die Brandschützer des Amtes Temnitz haben eine Übung in Rohrlack nur unzureichend bewältigt. Dabei bemüht sich die Wehr eigentlich um den Status als so genannte Stützpunktfeuerwehr.

13.11.2019

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Mit MAZ und REG beim Mittelstand - Ein Blick hinter die Kulissen der Müllabfuhr

Hausmüll oder Altglas, Papier- und Plastikmüll, Grünabfälle oder Sperrmüll, Elektroschrott, Schadstoffe und mehr: In den Haushalten der Region wird so einiges entsorgt – und die Awu holt es ab. Einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens bietet der 24. Betriebsausflug von MAZ und REG am 20. November.

08.11.2019

Das Dorf lud alle ein, die handwerklich ihre Fantasie ausleben – mit erstaunlichen Ergebnissen.

04.11.2019

Zu seinem 70-jährigen Bestehen zeigte der Kleintierzuchtverein 291 Tiere. Auch die Altersspanne der 36 Mitglieder ist gewaltig.

03.11.2019

Betrüger rufen wieder verstärkt bei Rentnern an, um ihre Ersparnisse zu ergaunern. Sie geben sich als Enkel oder Polizisten aus. Es hat mehrere Betrugsversuche in der Prignitz und im Ruppiner Land gegeben.

30.10.2019

Redaktionsleiterin: Kathrin Gottwald
Karl-Marx-Straße 64
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 457 512
neuruppin@MAZ-online.de

Die MAZ lädt zu einer Zeitreise ein: Wir zeigen historische Aufnahmen aus Freyenstein, dem größten Ortsteil Wittstocks. Aktuelle Bilder aus dem gleichen Blickwinkel zeigen, wie die Häuser heute aussehen.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin