Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Amt Temnitz Lkw verliert Kühlauflieger an der A 24
Lokales Ostprignitz-Ruppin Amt Temnitz Lkw verliert Kühlauflieger an der A 24
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 29.08.2018
An der Raststätte Walsleben verlor der Brummifahrer der Auflieger. Quelle: Peter Geisler
Anzeige
Walsleben

Ein 50-jähriger Sattelzug-Fahrer beendete Donnerstag seine Ruhezeit und fuhr gegen 2.30 Uhr von der Raststätte Walsleben an der A 24 ab. Noch vor Befahren des Beschleunigungsstreifens in Richtung Hamburg löste sich plötzlich der Kühlauflieger von der Zugmaschine und beschädigte mit den Stützen die Fahrbahnoberfläche.

Raststätte sieben Stunden gesperrt

Der Auflieger blockierte teilweise die Durchfahrt, so dass die Raststätte gesperrt werden musste. Der Auflieger musste mit einem Kran geborgen und die Fahrbahn repariert werden.

Anzeige

Gegen 9.30 Uhr wurde die Zufahrt zur Raststätte wieder freigegeben. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Von MAZ-online