Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Amt Temnitz So war 2019 im Amt Temnitz
Lokales Ostprignitz-Ruppin Amt Temnitz So war 2019 im Amt Temnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 27.12.2019
Vertreter des Amtes Temnitz, der Gemeinde Tenmnitzquell legen im April den Grundstein für das neue Gerätehaus der Feuerwehr in Rägelin. Quelle: Reyk Grunow
Walsleben

Eine Straße in Wildberg, ein neues Feuerwehrhaus in Rägelin, ein Kita-Anbau in Wildberg und ein Kindergartenneubau in Kränzlin: Das Amt Temnitz hatte in diesem Jahr viele Baustellen.

Manche wurden gestartet. Manche auch schon beendet. In anderen Bereichen gab es 2019 ebenfalls ein paar Investitionen. Aber auch ein geplantes Großprojekt, das aufgegeben wurde.

Viele Baustellen, ein paar Jubiläen und einige Neue in wichtigen Positionen: Das Jahr 2019 war in der Temnitzer Region ereignisreich und spannend. Die MAZ lässt die Augenblicke der vergangenen zwölf Monate eingefroren in Bildern Revue passieren.

Um all das in Erinnerung zu rufen, hat die Neuruppiner MAZ-Redaktion die wichtigsten Ereignisse des zu Ende gehenden Jahres zusammengestellt. In dieser Bildergalerie sind die besonderen Momente 2019 in der Temnitzer Region noch einmal zu erleben.

Von Celina Aniol

Das Holz von Nadelbäumen lässt sich nur noch schwer losschlagen – Stürme, Trockenheit und der Borkenkäfer haben für den Preisverfall gesorgt. Die Laubholzpreise sind hingegen stabil. Vor allem zwei Sorten sind als Kaminholz gefragt.

23.12.2019

Nicht einmal zwei Jahre von den allerersten Plänen bis zum Einzug: Das neue Rägeliner Feuerwehrhaus ist schnell errichtet worden. Am Donnerstag feierten die Feuerwehrleute die Übergabe.

20.12.2019

Der Landkreis will bis 2022 in Wildberg neue Häuser für Rettungsdienst und Feuerwehr bauen. Ein Grundstück dafür ist inzwischen gefunden – am Ortsausgang in Richtung Rohrlack.

19.12.2019