Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Amt Temnitz Herbstschulungen für Waldbauern
Lokales Ostprignitz-Ruppin Amt Temnitz Herbstschulungen für Waldbauern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 18.08.2018
Der Praxis-Unterricht gehört zu jeder Waldbauernschulung selbstverständlich dazu. Quelle: Cornelia Felsch
Walsleben

Der Waldbauernverband Brandenburg veranstaltet im Herbst wieder eine neue landesweite Schulungsrunde für Privatwaldbesitzer und Interessierte – vom September bis zum Dezember.

Wie in der vergangenen Saison werden auch diesmal Neueinsteiger berücksichtigt und zusätzliche Grundkurse angeboten, bei denen Grundwissen zum Waldbesitz vermittelt wird. Das Projekt wird von der EU und dem Land Brandenburg gefördert.

Die Seminare erstrecken sich über zwei Tage

Die zweitägigen Veranstaltungen finden jeweils am Freitag von 16 Uhr bis 19.30 Uhr statt und am Sonnabend von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Die Seminare werden in ganz Brandenburg an über 20 Schulungsorten abgehalten.

Die Herbstseminare befassen sich diesmal mit der Esskastanie, und der Pflege mittelalter Kiefernbestände. Dabei geht es auch um Kalkulation und Sortierung aus der Durchforstung. Auch Ausrüstung und Technik spielen eine Rolle, sowie Praxisbeispiele, die während einer Exkursion erörtert werden.

Auch Neubesitzer erfahren Grundlagen

Neueinsteiger erfahren neben aktuellen Informationen Wissenswertes zur Brandenburger Wald- und Forstwirtschaft sowie zu den Rechten und Pflichten der Waldbesitzer. Die Waldbauern werden in die Behandlung der wichtigsten Wirtschaftsbaumarten eingeführt und bekommen Informationen zum Thema „Wald im Internet“. Eine Exkursion in ein nahe gelegenes Waldgebiet steht ebenfalls auf dem Programm.

Der Waldbauernverband Brandenburg wurde im Juni 2004 in Paaren im Glien von über 1000 Waldbesitzern gegründet. Die Zahl der Mitglieder hat sich seitdem mehr als verdoppelt. Kleinprivatwaldbesitzer verfügen über Waldflächen zwischen 0,15 Hektar und 200 Hektar.Der Verband vertritt die Interessen der Kleinprivatwaldbesitzer und ihrer forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse.

Weitere Themen sind Esskastanien und Pflege von Kiefernbeständen

In der Region Nord-West (Prignitz) findet eine Schulung am 28. und 29. September in Perleberg statt sowie am 9. und 10. November in Pritz­walk. Interessenten können sich beim Waldbauernverband Brandenburg, 16818 Walsleben, Am Heidelberg 1 unter der Nummer 033920 /5 06 10 melden.

Von Cornelia Felsch

Windkraftgegner aus Wildberg hoffen im Kampf gegen weitere Windräder auf Unterstützung aus dem Landtag. Am Mittwoch haben sie sich mit Ralf Holzschuher getroffen, dem energiepolitischen Sprecher der SPD.

18.08.2018

Yoga und Meditation, Vorträge und Workshops, Bilder und Musik: Das Programm des Bewusstseinskongresses ist vielfältig. Das Ziel: Innere Einkehr, Entschleunigung, Körper und Seele in Einklang bringen.

15.08.2018

Mathias Köppen engagiert sich schon lange für das Dorfleben und die Musik. Jetzt spielt er auch selbst in seiner eigenen Band.

10.08.2018