Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Immer am Ball
Lokales Ostprignitz-Ruppin Immer am Ball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 01.03.2015
Quelle: Buddeke
Lindow
In Lindow sind am Samstag über 140 Menschen zum dritten Sport- und Fitnesskongress zusammengekommen. Darunter waren Sportlehrer und Übungsleiter. Gesprochen wurde wenig, hauptsächlich wurde in 44 Workshops geturnt.

Zu den begeisterten Teilnehmern gehören Rosemarie und Achim Ernst aus Lindow. Sie haben das Aktiv-Wochenende bei der Aktion " Sportler des Jahres" gewonnen. Aus 4000 Einsendungen wurde der Wahlschein der Lindower für den Hauptpreis gezogen. Für Kraftsportler Achim Ernst, Drittplatzierter bei den Deutschen Meisterschaften 2014, kam das überraschend. "Freunde haben uns angerufen und gesagt: Da könnt ihr gleich rüber schwimmen."

Von Regine Buddeke

Ostprignitz-Ruppin Geistlicher kauft sich ein Haus in der Stadt und leitet am Sonntag Gottesdienst - Bischof Wolfgang Huber predigt in Lindow

Lindow hat einen Einwohner mehr - einen ziemlich prominenten und einer der wichtigsten geistlichen Vertreter Deutschlands. Gemeinsam mit seiner Frau hat Bischoff Wolfgang Huber ein Haus in Lindow gekauft. Er wird auch viermal im Jahr in Lindow predigen. Am Sonntag leitet gleich den ersten Gottesdienst.

28.02.2015
Ostprignitz-Ruppin Kunstwerk wird vom Schilf überwuchert - Lokalpolitiker befürworten Rückschnitt - Wieder Streit um die Rheinsberger Nixen

Es gibt wieder Streit um die fröhlichen Rheinsberger Nixen. Dieses Mal äußern sich auch Kreistagsabgeordnete. Das Kunstwerk wird vom Schilf überwuchert, die Naturschutzbehörde will das Schilf aber nicht zurückschneiden. Das sorgt für Unverständnis.

27.02.2015
Ostprignitz-Ruppin Ausschreibung für Holzhausener Straße läuft - Ab April neuer Straßenbau in Kyritz

Die Kyritzer Stadtverordneten haben grünes Licht für die nächsten zwei Straßenbauvorhaben in der Stadt gegeben. Bei ihrer Sitzung am Mittwoch ermächtigten sie die Bürgermeisterin und den Stadtverordnetenvorsitzenden zur kurzfristigen Vergabe von Aufträgen für den Bau der Zufahrt von der B5 zu Stärkefabrik und Bio-Eton sowie zur Erneuerung der Holzhausener Straße.

27.02.2015