Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Fehrbellin Zwei Rundwanderwege in Wustrau neu ausgeschildert
Lokales Ostprignitz-Ruppin Fehrbellin

Fehrbellins Bürgermeister Perschall und Museumschef Bödecker wandern den neuen Zieten-Rundweg um Wustrau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 30.05.2021
Museumschef Andreas Bödecker (l.), Fehrbellins Bürgermeister Mathias Perschall und Andrina Loewe, die neue Tourismus-Managerin Fehrbellins auf dem Zieten-Weg – im Hintergrund eine uralte Eiche, ein Naturdenkmal.
Museumschef Andreas Bödecker (l.), Fehrbellins Bürgermeister Mathias Perschall und Andrina Loewe, die neue Tourismus-Managerin Fehrbellins auf dem Zieten-Weg – im Hintergrund eine uralte Eiche, ein Naturdenkmal. Quelle: Regine Buddeke
Wustrau

„Die Wege gibt es alle – aber man muss den Leuten helfen, sie zu beschreiten“, sagt Andreas Bödecker. Der Chef des Brandenburg-Preußen-Museums in Wust...